Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04: Rafinha kehrt nach Sonderurlaub nicht zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04  

Rafinha verlängert seinen Sonderurlaub

10.09.2009, 22:34 Uhr | sid, dpa

Rafinha ist nicht aus seinem Sonderurlaub zurückgekehrt und zum Training des FC Schalke 04 erschienen. Teammanager Felix Magath entschied nach einem Telefonat mit dem Brasilianer, dass der 24-Jährige bis zur nächsten Woche in seiner Heimat bleiben darf.

"Ich habe Rafinha erlaubt länger in seiner Heimat zu bleiben, damit er dort seine Angelegenheiten regeln kann", sagte der neue Coach der Knappen zu der Personalie

Schalke 04 Streit von Fans bespuckt
Video Magath suspendiert Albert Streit
Foto-Show Die Jungstars der neuen Saison

Magath wollte Rafinha Ruhe gönnen

Der Coach selbst hatte Rafinha am 31. August selbst für zunächst unbestimmte Zeit vom Training befreit, nachdem es zuvor großen Wirbel um einen möglichen Weggang des wechselwilligen Spielers gegeben hatte. Auch die eigenen Fans hatten Rafinha ausgepfiffen. Magath wollte dem 24-Jährigen mit dem Sonderurlaub ein wenig Abstand von den Diskussionen gönnen.

Rudi Assauer Giftpfeile Richtung Schalke
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Gegen Wolfsburg wieder dabei

"Er war nach dem Spiel gegen Freiburg total deprimiert. Deshalb habe ich ihn nach Brasilien fliegen lassen. Er hatte eine schwere Phase zu durchlaufen, weil ihm Berater den Kopf verdreht haben. Das hat er erkannt und nun in Brasilien korrigiert und damit einen Schlussstrich unter dieses Kapitel gezogen“, erklärte Magath. Rafinha wird in der Auswärtspartie gegen Köln fehlen und nächste Woche zurück erwartet, damit er beim Spiel gegen Wolfsburg wieder im Kader stehen kann.

Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal