Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Brisantes Derby in der Allianz Arena

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

5. Spieltag - Samstagsspiele  

Brisantes Derby in der Allianz Arena

12.09.2009, 13:05 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Benny Lauth will mit seinen Löwen nicht erneut in der Allianz Arena verlieren. (Foto: imago)Benny Lauth will mit seinen Löwen nicht erneut in der Allianz Arena verlieren. (Foto: imago) In den beiden Samstagsspielen der 2. Bundesliga (ab 12.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) lautet das Motto aller vier Klubs: Anschluss halten. Während es im bayerisch-fränkischen Derby zwischen dem TSV 1860 München und der SpVgg Greuther Fürth darum geht, den Kontakt zur Tabellenspitze nicht frühzeitig aus den Augen zu verlieren, wollen Hansa Rostock und die TuS Koblenz ins Mittelfeld vorrutschen.

Freitagsspiele Federico erlöst Bielefeld
Spitzenreiter Kaiserslautern überrollt Duisburg
Übersicht Alle News zur 2. Bundesliga
#

Löwen zum Siegen verdammt

Nach nur einem Punkt aus drei Spielen steht der TSV 1860 gegen Fürth bereits mächtig unter Druck. Sollte es dem Team von Ewald Lienen nicht gelingen einen Dreier einzufahren, stehen dem Klub unruhige Zeiten bevor. Dazu kommt noch, dass Fürth vier seiner jüngsten fünf Duelle gegen den TSV 1860 München gewinnen konnte.

Im Überblick Der Spielplan der 2. Bundesliga

Rostock will Fehlstart vermeiden

Auch Rostock muss unbedingt gewinnen, will man an der Ostsee einen totalen Fehlstart vermeiden. Zuletzt kassierte das Team von Andreas Zachhuber zwei Niederlagen in Folge ohne eigenes Tor. Die punkt- und torgleichen Koblenzer mussten ebenfalls zwei Zu-Null-Niederlagen hinnehmen. Von ihren letzten fünf Zweitliga-Auswärtsspielen verlor die TuS vier ohne Tor und spielte einmal Unentschieden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal