Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Bochum: Stanislav Sestak bricht sich die Mittelhand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum  

Sestak bricht sich die Mittelhand

17.09.2009, 19:08 Uhr | dpa

Vier Wochen Zwangspause: Bochums Sestak. (Foto: imago)Vier Wochen Zwangspause: Bochums Sestak. (Foto: imago) Der VfL Bochum muss mindestens vier Wochen auf Stürmer Stanislav Sestak verzichten. Wie der Bundesligist mitteilte, erlitt der Slowake einen Mittelhandbruch. Die Verletzung zog er sich beim Training mit einem Mitspieler zu.

Der Bruch soll an diesem Freitag operiert werden. Bei optimalem Heilungsverlauf könne der 26-jährige Angreifer nach der Länderspielpause Mitte Oktober wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Video-News Schalkes Ex-Manager Müller wehrt sich
VfL Bochum Heerwagen mit Kieferbruch

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!
Tippspiel Mitmachen und gewinnen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal