Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Bochum trennt sich von Marcel Koller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum  

Bochum zieht die Reißleine: Koller muss gehen

20.09.2009, 21:49 Uhr | sid, dpa

Marcel Koller ist nicht mehr Trainer in Bochum. (Foto: imago)Marcel Koller ist nicht mehr Trainer in Bochum. (Foto: imago) Nach der 2:3-Niederlage gegen den FSV Mainz 05 hat sich Fußball-Bundesligist VfL Bochum von Trainer Marcel Koller getrennt. Das teilte der Tabellen-16. am Sonntagabend mit. Der Schweizer ist der dritte Trainer in der laufenden Saison, der vorzeitig gehen muss.

Jörn Andersen war kurz vor dem Bundesliga-Start in Mainz entlassen worden, Dieter Hecking trat am 19. August in Hannover zurück. Koller ist der 317. Trainer in der Geschichte der Bundesliga, der vorzeitig seinen Posten räumte.

Video News: Bochum feuert Trainer Koller

Pleite gegen Mainz Bochum-Fans auf den Barrikaden
6. Spieltag VfL verliert Heimspiel gegen Mainz

#

Fanproteste gegen den Trainer

Die Proteste von Seiten der Fans waren in letzter Zeit immer größer geworden. Höhepunkt der Unmutsäußerungen waren die Vorfälle nach dem Spiel gegen Mainz, als sich zahlreiche Anhänger am Stadion versammelt hatten und lautstark Kollers Rauswurf forderten.

Video "Bochum ist ratlos"
Zum Durchklicken Die Elf des 6. Spieltags

Heinemann übernimmt

Der 48-Jährige war seit dem 23. Mai 2005 Trainer beim VfL, kehrte mit den Westfalen in die Bundesliga zurück und verhinderte dreimal den Abstieg. Als Interimslösung übernehmen Frank Heinemann und Dariusz Wosz als sein Co-Trainer die Leitung der Bundesligamannschaft.
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 6. Spieltags

Im vierten Jahr in Folge erstklassig

"Wir sind Marcel Koller zu großem Dank verpflichtet. Unter ihm sind wir im vierten Jahr erstklassig, das ist uns seit dem Abstieg 1993 nicht mehr gelungen", teilte Sportvorstand Thomas Ernst nach mehrstündigen Beratungen von Vorstand und Aufsichtsrat mit.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Kredit aufgebraucht

Trotz dieser Erfolge wurde Koller der schwache Saisonstart mit nur vier Punkten aus sechs Spielen zum Verhängnis. Überraschend kommt dieser Schritt nicht. Schon diverse Male stand der bei vielen VfL-Anhängern ungeliebte Trainer zur Disposition, konnte bisher aber immer auf die Unterstützung von Aufsichtsrats-Chef Werner Altegoer bauen. Doch auch die Geduld von Altegoer war nun zu Ende.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017