Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olic und Müller stehlen den Stars die Show

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Olic und Müller stehlen den Stars die Show

21.09.2009, 11:32 Uhr | t-online.de

Bayerns neue Sieggaranten: Ivica Olic (li.) und Thomas Müller (Foto: imago)Bayerns neue Sieggaranten: Ivica Olic (li.) und Thomas Müller (Foto: imago) Schon verrückt: Da hat der FC Bayern einen Weltmeister und zwei deutsche Nationalspieler in seinen Angriffsreihen, die insgesamt rund 53 Millionen Euro gekostet haben. Doch nicht Luca Toni, Miroslav Klose und Mario Gomez sorgen derzeit in München für Jubel, sondern Ivica Olic und der erste 20-jährige Thomas Müller. Die "Null-Euro-Stürmer" stehlen den Stars die Show.

Olic kam im Sommer ablösefrei vom Hamburger SV, Youngster Müller wurde von den Amateuren in die erste Mannschaft befördert und schlug gleich ein. In Dortmund traf er doppelt und beim 2:1-Sieg am Samstag gegen Nürnberg bereitete er das Führungstor von Olic vor, der sch ebenfalls in bestechender Form präsentiert. Emsig zerreißt sich der Kroate für die Mannschaft und ist derzeit Stoß-Stürmer Nummer eins. Bei seiner Auswechslung gegen den Club gab es Standing Ovations von den Fans.

FAN total-Video "Mario Gomez war wieder nix"
D11B-Video Lahm will Kapitän bleiben

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 6. Spieltags

Gomez: "Ich komme wieder"

Bayerns Sorgenkind ist dagegen Gomez. Der 30-Millionen-Euro-Neuzugang war nur in einer Szene zu sehen, als er etwas Pech mit einem Schuss an die Unterkante der Latte hatte - und wurde zur Pause ausgewechselt. Nach dem Abpfiff war der Ex-Stuttgarter dann schnell aus dem Stadion verschwunden. "Es hilft ja nichts. Der Trainer hat so entschieden, wir haben gewonnen, also hat er alles richtig gemacht", sagte der Stürmer kurz. "Das ist bitter, aber ich komme wieder."

Zum Durchklicken Die Elf des 6. Spieltags

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

#

Toni: "Bin fitter als mancher Stammspieler"

Luca Toni (kam 2007 für elf Millionen Euro aus Florenz) ist nach langer Verletzung wieder fit, doch von seiner alten Leistungsstärke ist er meilenweit entfernt. Am Wochenende stürmte er eine Halbzeit bei den Bayern-Amateuren gegen Jahn Regensburg. Aber auch der Weltmeister konnte die 0:5-Klatsche nicht verhindern. Trotzdem fühlt sich Toni bereit für höhere Aufgaben. "Ich bin bereit für die erste Mannschaft und fitter als mancher Stammspieler", wird er von "Bild" zitiert.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Klose drängt in die Startelf

Und Miroslav Klose? Er spielte nach selbstverordneter Pause gegen Nürnberg erstmals seit dem 22. August wieder mit und konnte durchaus überzeugen. Klose, einst für zwölf Millionen Euro von Bremen an die Isar gewechselt, drängt in die Startelf. Bis dahin können aber weiter Olic und Müller für Jubel sorgen, vielleicht schon wieder am Dienstag im Pokalspiel gegen Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal