Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Schalke 04 gewinnt das Revierderby beim BVB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund - FC Schalke 04  

Schalke 04 gewinnt das Revierderby

26.09.2009, 19:30 Uhr | dpa

Im Zweikampf: Dortmunds Tinga (re.) und Schalkes Jefferson FarfanIm Zweikampf: Dortmunds Tinga (re.) und Schalkes Jefferson Farfan (Foto: Reuters) Der FC Schalke 04 hat im Dortmunder Hexenkessel die Nerven behalten und sich mit einem knappen Erfolg im 134. Revierderby im oberen Tabellendrittel der Fußball-Bundesliga festgesetzt. Die Mannschaft von Felix Magath gewann am Samstag bei Borussia Dortmund das brisante Nachbarschaftsduell mit 1:0 (1:0) und fügte dem Rivalen die zweite Heimniederlage der Saison zu.

Der BVB, der nun seit sechs Spielen auf einen Sieg wartet, muss sich nach dem schlechtesten Start seit mehr als 20 Jahren nach unten orientieren. Vor 80.552 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park erzielte Jefferson Farfan in der 31. Minute das Tor des Tages.

#

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 7. Spieltags

Verhaltener Beginn

Beide Teams begannen das von großen Sicherheitsmaßnahmen begleitete Nachbarschaftsduell eher verhalten und etwas nervös. Doch nach einer knappen Viertelstunde agierte der BVB mutiger und nahm das Heft in die Hand. Barrios (14./16.) hatte zwei gute Möglichkeiten, fand aber im aufmerksamen Schalke-Schlussmann seinen Meister. Zehn Minuten später hatte der Argentinier bei seinem dritten Versuch dann großes Pech: Sein abgefälschter Schuss landete erst an der Latte, sprang dann auf den Boden und prallte erneut an der Latte, ehe Neuer ihn auffing. Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) und sein Assistent Jan-Henrik Salver entschieden, dass der Ball die Torlinie nicht überschritten hatte.

Video Spekulationen um Helmes-Rückkehr nach Köln
Video Wechselt Luca Toni zu Westham?

Rafinha prüft Weidenfeller

Von Schalkes Offensivbemühungen war bis dato wenig zu sehen. Doch gleich die erste gute Aktion führte zur überraschenden Führung. Altintop setzte sich auf der linken Seite durch und passte mustergültig nach innen, wo der zurzeit in Bestform auftrumpfende Farfan sich die Chance zu seinem dritten Saisontor nicht entgehen ließ (31.). Einen Schuss von Rafinha kurz darauf konnte BVB-Keeper Roman Weidenfeller nur mit Mühe parieren.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Neuer kann sich auszeichnen

Fünf Minuten nach dem Wechsel wurde es turbulent vor Neuers Gehäuse. Zweimal reagierte der Schalker Torwart, der mehrfach im Blickpunkt stand, großartig gegen Zidan und Tinga. Doch als Hajnal schließlich den Ball über die Linie drückte, verweigerte Referee Stark, der nur eine Verwarnung aussprechen musste, dem Tor wegen einer vorherigen Abseitsstellung die Anerkennung. In der Schlussphase warf Dortmund alles nach vorn, doch die insgesamt kompakter und effektiver auftretenden "Königsblauen" hielten dem Druck stand und fuhren im 75. Bundesliga-Duell mit dem BVB den 26. Sieg ein. Damit ist die Bilanz der Rivalen in der Eliteliga nun vollkommen ausgeglichen.

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal