Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Manuel Neuer: Neue Beweise für Kopfstoß gegen Kevin Großkreutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - 7. Spieltag  

Fernsehbilder legen Neuer-Kopfstoß nahe

28.09.2009, 08:14 Uhr | t-online.de

Tumulte um Manuel Neuer (re.) nach dem Revierderby gegen Borussia Dortmund. (Foto: imago)Tumulte um Manuel Neuer (re.) nach dem Revierderby gegen Borussia Dortmund. (Foto: imago) Die Diskussionen nach dem Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 reißen nicht ab. Jetzt sind Fernsehbilder aufgetaucht, die belegen sollen, wie Schalke-Keeper Manuel Neuer BVB-Youngster Kevin Großkreutz attackiert. Die Bilder des WDR legen den Verdacht nahe, dass Neuer den hinter ihm laufenden Großkreutz entgegen aller Unschuldsbeteuerungen mit einem Rückwärts-Kopfstoß im Gesicht getroffen hat.

Das hatten bereits nach dem Spiel am Samstag übereinstimmend mehrere Borussen-Spieler gesagt. Allen voran Kevin Großkreutz: "Neuer hat mich mit Absicht angegriffen. Sein Kopfstoß war die erste Attacke, die mich zum Glück nicht voll erwischte. Danach kam sein Ellenbogen. Er lügt, wenn er das bestreitet." Und fügte an: Er hat das mit voller Absicht getan. Er weiß das."

Zum Durchklicken Die Elf des 7. Spieltags
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 7. Spieltags
Hoffenheim Ibisevic ist wieder da

Beweislage unklar

Bislang lagen keinerlei Beweise für Neuers Vergehen vor, auch wenn BVB-Trainer Jürgen Klopp anmerkte, dass es mehrere Zeugen gebe. "Meine Spieler haben bezeugt, dass Manuel Neuer das getan hat" sagte Klopp, fügte aber auch an: "Er ist ein junger Kerl, darf Fehler machen. Er sollte aber auch daraus lernen." Sollte die Auswertung des neuen Filmmaterials den Verdachtsbestand einer Tätlichkeit erfüllen, könnte auf Neuer Ärger seitens des DFB zukommen.

Video Doppelpass-Experten kritisieren van Gaal
Video Rummenigge rüffelt Gomez
Video FAN total Frankfurt "Saft und kraftlos"

Neuer bestreitet alles

Bereits am Samstag hatte Neuer die Vorwürfe vehement abgestritten. "Das muss wohl ein anderer Manuel Neuer gewesen sein. Ich habe weit und breit keinen Großkreutz gesehen", so der Keeper. In einem Radio-Interview auf "WDR2" goss der Schlussmann von Schalke 04 zusätzlich Öl ins Feuer: "Ich hoffe, die Zähne von Großkreutz sind noch alle drin. Ich habe ihn jedenfalls nicht berührt."

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

BVB-Spieler belasten den Schalker Torwart

Nach der Partie war es noch auf dem Platz zu tumultartigen Szenen zwischen Schalker und Dortmunder Spielern gekommen. Vor allem Nuri Sahin war kaum zu bremsen. Der türkische Mittelfeldspieler attackierte Manuel Neuer auf dem Weg in die Kabine heftig und warf ihm Feigheit vor. "Ich habe gesehen, dass Neuer Kevin im Gesicht erwischt hat. Er mag ein guter Torwart sein. Aber wenn er nicht dazu steht, ist er feige. Bei "derwesten.de" bestätigte auch Marcel Schmelzer: "Er ist beim Jubeln rückwärts gelaufen und hat dann mit Absicht Kevin mit dem Ellbogen an die Nase geschlagen."

Revierderby Sieg für Schalke 04
Revierderby Schalker hacken BVB-Homepage

Brisante Vorgeschichte

Das Duell Neuer gegen Großkreutz hat eine Vorgeschichte. Der gebürtige Dortmunder Großkreutz, der vor der Saison von LR Ahlen zur Borussia gekommen war, hatte in einem Interview überdeutlich seine Schalke-Abneigung geäußert: "Ich hasse Schalker wie die Pest." Neuer konterte damals gelassen. "Ich kenne ihn nicht, weiß nichts über ihn, habe ihn noch nie in der Bundesliga oder in unserer Arena gesehen. Wie viele Erstliga-Spiele hat er noch gleich?”, hatte der U21-Europameister gesagt.

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal