Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Weltrekordtempo im Badminton: 414 km/h

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Badminton  

Mit einem Schlag zum Weltrekord

29.09.2009, 17:44 Uhr | sid

Der Weltrekord im Badminton liegt jetzt bei 414 km/h. (Foto: imago)Der Weltrekord im Badminton liegt jetzt bei 414 km/h. (Foto: imago) Für einen unglaublichen Weltrekord im Badminton hat der japanische Profi Naoki Kawamae im Vorfeld der Japan Open in Tokio gesorgt. In einem Schnelligkeitstest anlässlich der Vorstellung eines neuen Schlägermodells erreichte der von ihm geschlagene Federball eine Geschwindigkeit von 414 km/h. Bisher lag die Bestmarke bei 332 km/h.

Experten begründen den rasanten Anstieg des Tempos im Badminton mit immer leichteren Schlägermodellen und der besseren Athletik der Spieler.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017