Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hannover96: Robert Enkes erstes Training

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96  

Robert Enke ist wieder da

30.09.2009, 08:51 Uhr | dpa, t-online.de

Robert Enke absolvierte ein erstes Training bei Hannover 96. (Foto: dpa)Robert Enke absolvierte ein erstes Training bei Hannover 96. (Foto: dpa) Das wochenlange Pausieren hat ein Ende: Robert Enke trainiert wieder. Der Torwart von Hannover 96 und der Nationalmannschaft absolvierte bei seinem Klub eine erste kurze Einheit.

Nach dem Training sagte er zu "Bild.de": "Ich wollte endlich mal wieder einen Ball in den Händen halten. Das war der erste kleine Schritt zurück. Es waren aber netto nur zehn Minuten Training, ich habe ja mehr Bälle geschossen als gehalten."

Video Löw verzichtet auf erkrankten Enke
Nationalelf Löw rechnet mit Enke-Comeback

Enke: "Kräftemäßig extrem abgebaut"

Sein letztes Training bestritt Enke vor über drei Wochen bei der Nationalmannschaft. "Seitdem bin ich nur ein paar Mal gejoggt. So fühle ich mich jetzt auch. Kräftemäßig habe ich extrem abgebaut." Eine Rückkehr in das reguläre Mannschaftstraining ist derzeit nicht in Sicht.

An Campylobakter-Infektion erkrankt

Der 96-Kapitän wird wegen seiner Bakterieninfektion weiterhin mit Antibiotika behandelt. Nach langem Rätselraten um Enkes mysteriöse Krankheit diagnostizierten die Ärzte eine seltene Campylobakter-Infektion.

Fromlowitz bricht Training ab

Unterdessen hält das Verletzungspech bei Hannover 96 an. Torhüter Florian Fromlowitz musste das Training abbrechen. Der Vertreter des erkrankten Nationalkeepers klagte über Nackenbeschwerden.

Rückblick Deutsche Elf besiegt Außenseiter Aserbaidschan

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal