Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Bochum und VfL Wolfsburg trennen sich unentschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum - VfL Wolfsburg  

Bochum und Wolfsburg trennen sich unentschieden

03.10.2009, 19:20 Uhr | dpa

Wolfsburgs Zvjezdan Misimovic ringt Bochums Paul Freier nieder. (Foto: dpa)Wolfsburgs Zvjezdan Misimovic ringt Bochums Paul Freier nieder. (Foto: dpa) Der VfL Wolfsburg hat einen weiteren Schritt zur Rückkehr in standesgemäße Tabellenregionen verpasst. Nach zuletzt zwei Siegen musste sich der Titelverteidiger beim VfL Bochum mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Torjäger Edin Dzeko (75.) bewahrte sein Team mit dem Ausgleichstreffer vor einer drohenden Niederlage. Zuvor hatte Vahid Hashemian (53.) für die Führung der Gastgeber gesorgt, die nach der Gelb-Roten Karte für Shinji Ono (64.) die Partie in Unterzahl beenden mussten.

Für die Wölfe war es das erste Unentschieden seit 23 Spielen.

Zum Durchklicken Die Elf des 8. Spieltags

#

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 8. Spieltags

Bochum spielt munter mit

Ungeachtet des kräftezehrenden Auftritts in Manchester setzte Wolfsburg-Trainer Armin Veh auf dieselbe Startelf. Sein Gegenüber Heinemann verzichtete trotz der Ausfälle der Offensivkräfte Stanislav Sestak, Diego Klimowicz und Dennis Grote wie schon beim Sieg in Nürnberg auf eine defensive Grundausrichtung. Diese mutige Variante machte sich positiv bemerkbar. Zumindest was Engagement und Spielanteile anbetraf, entpuppte sich der vermeintliche Außenseiter aus Bochum als ebenbürtig. Allerdings mangelte es im Spiel nach vorne an Präzision, um den Gegner ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Wolfsburgs Offensive spät in Schwung

Doch auch die vielgerühmte Offensive der Wölfe brachte zunächst wenig zustande. Nur bei einem Freistoß von Zvjezdan Misimovic (7.) und einem Fernschuss von Christian Gentner (31.) war Torgefahr erkennbar. Erst kurz vor der Halbzeit schlug sich die bessere Spielanlage der Gäste auch in größeren Torchancen nieder: So musste Bochums Manndecker bei einem Schuss von Dzeko (41.) für den bereits geschlagenen Torhüter Andreas Luthe kurz vor der Linie retten. Und auch bei einem Schuss von Dzeko-Sturmpartner Grafite (44.) lag das 1:0 für Wolfsburg in der Luft.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Platzverweis schwächt Bochum

Kurz nach Wiederanpfiff wurden die Wolfsburger trotz wachsender Spielanteile eiskalt erwischt. Ausgerechnet der von Bochum-Coach Heinemann erstmals in die Startelf beorderte Hashemian machte seinem Spitznamen als "Hubschrauber" alle Ehre: Nach einer präzisen Flanke von Christian Fuchs stieg der Angreifer am höchsten und brachte sein Team mit einem platzierten Kopfball in Führung. Erst danach erhöhte der deutsche Meister spürbar den Druck. Begünstigt wurde er dabei vom Platzverweis des Bochumer Ono, der nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte sah.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Keine Treffer in der Schlussoffensive

Die dadurch entstandene Überzahl konnte Wolfsburg nutzen. Einmal mehr war auf Dzeko Verlass. Mit einem Kopfball aus kurzer Distanz erzielte er seinen fünften Saisontreffer und damit das verdiente 1:1. In einer hektischen Schlussphase boten sich vor allem dem für den erneut schwachen Grafite eingewechselten Obafemi Martins (78./80.) zwei gute Möglichkeiten zum 2:1 der Wolfsburger.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal