Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Es brodelt beim Rekordmeister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Beim FC Bayern Torlos brodelt es

05.10.2009, 09:12 Uhr | t-online.de

Bayerns Klose (li.) und Gomez wirken äußerst ratlos. (Foto: imago)Bayerns Klose (li.) und Gomez wirken äußerst ratlos. (Foto: imago) Alarm beim FC Bayern München! Seit 274 Pflichtspiel-Minuten ist die teuerste Bayern-Mannschaft aller Zeiten ohne Tor. Nur zwölf Punkte und Platz acht in der Tabelle. Der Abstand zur Liga-Spitze ist auf acht Zähler gewachsen.

Der Rekordmeister muss zusehen wie Bayer Leverkusen und der Hamburger SV davonziehen, während in München eine handfeste Krise gedeiht. Problemherde gibt es an allen Fronten.

Müssen sich die Bayern Sorgen machen? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfenster am Ende des Artikels!


Video Alle Stürmer beim FC Bayern verunsichert

Video News: Mertesacker denkt über Wechsel nach
Interview Fredi Bobic: "So ist Bayern kein Titelkandidat"


Sturmflaute in München

Die größten Sorgen bereitet der Sturm - das Prunkstück, wenn es nach den Transferausgaben geht. Es hagelt Kritik für Mario Gomez & Co., die sich beim mageren 0:0 gegen den 1. FC Köln erneut harmlos präsentierten. 30-Millionen-Mann Gomez kam überhaupt erst zur Halbzeit. Klose wartet auf sein erstes Tor seit dem 10. März.

8. Spieltag Bayern-Sturm seit drei Spielen torlos
"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total

Kritik an Trainer van Gaal?

Auch die Kritik an Trainer Louis van Gaal wird lauter. "Vielleicht macht es die Stürmer nervös, wenn sie nicht treffen und auf der Bank landen“, sagte Ivica Olic, der gegen Köln nur als Joker ran durfte. Ein dezenter Hinweis auf die Rotationstaktik seines Trainers. Bringt sie seine Spieler aus dem Konzept?

Schweinsteiger: "Es ist einfach zum Kotzen"

Die Bayern-Stars werden nervös. Abwehrspieler Philipp Lahm mahnt: "Langsam wird es kritisch. Der Rückstand in der Tabelle ist schon gewaltig und es wird immer schwieriger." Bastian Schweinsteiger bringt die verfahrene Situation auf den Punkt: "Es ist einfach zum Kotzen. Es stört und nervt, gegen Köln nur einen Punkt zu holen."

Video FAN total: "Die Mode war Schuld an Freiburgs Pleite"
Video Gomez ist sauer, Klose unzufrieden, Toni ungeduldig
Video Rummenigge rüffelt Gomez

Ärger um Müller-Interview

Auch außerhalb des Platzes gibt es Ärger. Die vernichtende Stürmer-Schelte von Bayern-Legende Gerd Müller brachte Manager Uli Hoeneß in Verlegenheit. „Ich finde das ganze Interview eine große Scheiße – auf Deutsch gesagt – weil Gerd Müller in diesem Fall hereingelegt wurde von einem Journalisten", sagte Hoeneß im Interview mit LIGA total!.

Erinnerungen an Jürgen Klinsmann

Der Druck auf die Verantwortlichen wächst. Die Bilanz von van Gaal erinnert an Jürgen Klinsmann. Damals lagen die Bayern nach acht Spieltagen ebenfalls weit hinter den Erwartungen auf dem elften Rang. Das Ende vom Lied ist bekannt.

Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal