Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Radsport: 17 Fahrer im Visier der Doping-Fahndung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping - Radsport  

17 Fahrer im Visier der Doping-Fahndung

12.02.2010, 22:53 Uhr | sid

Welche 17 Radprofis stehen unter Doping Verdacht? (Foto: imago)Welche 17 Radprofis stehen unter Doping Verdacht? (Foto: imago) 17 Radprofis stehen bei der französischen Anti-Doping-Agentur AFLD in Verdacht bei der Tour de France 2008 gedopt zu haben. Das berichtet die französische Zeitung "Le Monde". Zugleich erhebt die AFLD schwere Vorwürfe gegen den Radsport-Weltverband UCI. Das Team Astana sei bei der Tour 2009 von den UCI-Kontrolleuren bevorzugt behandelt worden, außerdem stelle der Weltverband die Kontrollen von der diesjährigen Rundfahrt zwecks Nachkontrollen nicht zur Verfügung.

Aktuell
Aktuell Doping Vorwürfe gegen Gerdemann

Kein gutes Zeugnis für Dopingjäger

Am Mittwoch will AFLD-Chef Pierre Bordry Auskunft über die Nachkontrollen der Tour 2008 geben. Mit Ergebnissen möglicher positiver Fahrer wird noch in diesem Oktober gerechnet. Vorab stellte die AFLD der UCI aber kein gutes Zeugnis aus. Insbesondere das Astana-Team des späteren Siegers Alberto Contador und des US-Rekordgewinners Lance Armstrong soll von den UCI-Dopingjägern bevorteilt worden sein. So soll dem Rennstall auch bei unangemeldeten Kontrollen mehrfach noch zusätzliche Zeit ohne die obligatorische Aufsicht eingeräumt worden sein, ehe die Fahrer zur Kontrolle antraten.

Schwere Vorwürfe gegen die UCI

Das Blatt beruft sich bei seinem Bericht auf einen zehnseitigen Report der AFLD für die UCI und die Welt-Anti-Doping-Agentur. "Für manche Teams haben bei der Tour einfach keine unangemeldeten Kontrollen stattgefunden", heißt es. Zugleich bemängelte die AFLD, dass die UCI die Proben von 2009 zwecks Nachkontrollen nicht zur Verfügung stelle. Die Behörde vermutet, dass bei der diesjährigen Tour ein Epo-Präparat der dritten Generation bei den Fahrern zum Einsatz gekommen sei. Die AFLD habe die Möglichkeit, die Proben nochmals unter die Lupe zu nehmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017