Sie sind hier: Home > Sport >

TuS Koblenz: Michael Stahl mit Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TuS Koblenz  

Michael Stahl fällt mit Kreuzbandriss aus

10.10.2009, 17:22 Uhr | dpa

Michael Stahl von der TuS Koblenz fällt längere Zeit aus. (Foto: imago)Michael Stahl von der TuS Koblenz fällt längere Zeit aus. (Foto: imago) Zweitligist TuS Koblenz bleibt das Verletzungspech treu. Wie der abstiegsbedrohte Klub mitteilte, zog sich Mittelfeldspieler Michael Stahl einen Anriss des vorderen Kreuzbandes zu. Mannschaftsarzt Blaumeister rechnet mit einem Ausfall von mehreren Wochen.

Zudem fehlen den Koblenzern bereits Emmanuel Krontiris, Martin Hudec und Njazi Kuqi. Unterdessen sollen Frank Wiblishauser und Christian Müller ins Mannschaftstraining zurückkehren.

FSV Frankfurt Oral wirft das Handtuch
FSV Frankfurt Boysen neuer Trainer
Energie Cottbus Sörensen erleidet Mittelfußbruch

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017