Sie sind hier: Home > Sport >

AS Rom an Luca Toni interessiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

AS Rom an Toni interessiert

12.10.2009, 14:05 Uhr | isd

AS Rom soll Interesse an Luca Toni habenIn dieser Saison noch nicht für den FC Bayern im Bundesliga-Einsatz: Luca Toni (Foto: imago) Im Land des Weltmeisters haben sie angeblich Interesse an einer Verpflichtung von Bayern-Stürmer Luca Toni. Wie die Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" berichtet, hat der italienische Erstligist AS Rom bereits seine Fühler nach dem 32-Jährigen ausgestreckt. Toni, der eine vorzeitige Rückkehr in seine Heimat nicht mehr ausschließt, bevorzuge einen Wechsel bereits in der Winterpause, um seine Chancen in der Squadra Azzurra im Hinblick auf die WM 2010 zu verbessern.

"Sollte sich eine Möglichkeit ergeben, werden wir sie gern überprüfen. Toni will zu allererst sehen, wie sich die Situation in Deutschland entwickelt. Es geht ihm gut, er will spielen. In einiger Zeit werden wir einen Beschluss fassen", zitierte das Blatt Tonis Manager Tullio Tinti.

Video News: Borowski fällt aus
Video Folgt Klinsmann auf Babbel beim VfB Stuttgart?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017