Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

HSV und Leverkusen trennen sich glanzlos mit Remis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburger SV - Bayer Leverkusen  

Glanzloses Remis zwischen Hamburg und Leverkusen

17.10.2009, 22:20 Uhr | dpa

Kießling (li.) im Duell mit Mathijsen. (Foto: ddp) Bayer Leverkusen hat dem Hamburger SV im Spitzenspiel ein 0:0 abgetrotzt und die Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Mit 21 Punkten behauptete sich der Werksklub aufgrund der besseren Tordifferenz vor den Hanseaten an der Spitze, doch zu überzeugen wusste weder das Team von Jupp Heynckes noch die Gastgeber.

Beide Mannschaften sind weiterhin ungeschlagen, der HSV stellte mit dem Remis den Vereinsrekord aus dem Jahr 2005 unter Thomas Doll ein. In der 89. Minute hielt HSV-Keeper Frank Rost den Punkt fest, als er gegen Stefan Kießling rettete.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 9. Spieltags

Arslan in der Startelf des HSV

HSV-Trainer Bruno Labbadia überraschte mit der Hereinnahme des 19-jährigen Tolgay Arslan neben Marcus Berg im Sturm für die langzeitverletzten Paolo Guerrero (Knieverletzung) und Mladen Petric (Knöchelverletzung). Der türkische U-19-Nationalspieler verzeichnete vor 57.000 Zuschauern in der ausverkauften HSH Nordbank-Arena nach elf Minuten die erste Chance für die Hanseaten, nachdem ihn Piotr Trochowski bedient hatte.

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Früher Wechsel bei den Hansestädtern

Dem Bundesliga-Debütanten fehlte aber die Abgeklärtheit vor dem Tor von Nationalkeeper René Adler. Nach 39 Minuten war dann sogar die Premiere zu Ende, denn Arslan musste wegen Kniebeschwerden ausgewechselt werden. Labbadia brachte in Tunay Torun erneut einen 19 Jahre alten Youngster.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Viele Ballverlsute auf beiden Seiten

Nach der einzigen Torchance für die Gastgeber kamen auch die Gäste, die wieder mit dem genesenen Renato Augusto für Toni Kroos begannen, zu einer Möglichkeit durch Gonzalo Castro, der nach 32 Minuten nur knapp das Tor verfehlte. Danach verflachte die Spitzenpartie, es gab viele Ballverluste auf beiden Seiten und die Teams neutralisierten sich im Mittelfeld. "Der HSV ist Herr im Haus, ich kann die Leverkusener verstehen, dass sie abwarten", sagte Franz Beckenbauer in der Halbzeit im TV-Sender Sky, "von Hamburg erwarte ich noch mehr".

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Elia verfehlt das Tor um wenige Zentimeter

Beide Mannschaften kamen auch zur zweiten Hälfte mit wenig Esprit aus der Kabine, lediglich Eljero Elia nahm sich ein Herz und schoss in der 52. Minute knapp am Gehäuse des wenig beschäftigten Adler vorbei. Zwei Minuten später zielte Berg am anderen Pfosten vorbei. Der HSV tat sich trotz deutlich mehr Ballbesitz schwer, gegen die gut gestaffelte Defensive von Bayer anzukommen und scheiterte ein ums andere Mal mit seinen Kombinationen durch die Mitte.

Torun vergibt die beste Chance des Spiels

In der 79. Minute vergab Torun die größte Chance des Spiels, als er an dem vor der Torlinie postierten Gonzalo Castro scheiterte. Immerhin hielt die Serie: Gegen Bayer hat der HSV die vergangenen sieben Spiele nicht verloren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal