Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Günther Jauch: FC Bayern würde für Manuel Neuer 18 Millionen zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jauch: Bayern würde 18 Millionen Euro für Neuer zahlen

27.10.2009, 08:21 Uhr | t-online.de

Alles klar mit dem FC Bayern? Manuel Neuer soll laut Jauch den FC Schalke schon im Winter verlassen. (Foto: imago)Alles klar mit dem FC Bayern? Manuel Neuer soll laut Jauch den FC Schalke schon im Winter verlassen. (Foto: imago) TV-Star Günther Jauch sorgt für Aufregung mit der Behauptung, dass Schalke-Keeper Manuel Neuer im Winter zum FC Bayern München wechselt. Jetzt wird er noch konkreter und nennt sogar ein Ablösesumme. "Bayern würde 18 Millionen für Neuer zahlen. Schalke braucht das Geld. Also, ich halt' ne Wette", sagte Jauch.

Die Quelle für seine brisanten Informationen wollte der Moderator allerdings nicht preisgeben. Zur "Bild"-Zeitung sagte er. "Der Informant genießt selbstverständlich Quellenschutz."

Jauch plaudert aus Neuer im Winter zum FC Bayern

Video Kleiner Befreiungsschlag für Louis van Gaal
Video FAN total Frankfurt: "Ich wollte nicht gewinnen"
Video FAN total FC Bayern: Tymoschtschuk kann gehen

Jauch kennt sich aus im Fußball

Will Jauch nur Aufmerksamkeit erzeugen oder besitzt er tatsächlich das nötige Insiderwissen? Letzteres dürfte der Fall sein. Der 53-Jährige, laut Forsa-Umfrage 2007 der vertrauenswürdigste Deutsche, kennt sich aus im Fußball. Er moderierte das Aktuelle Sportstudio und begleitete den FC Bayern viele Jahre lang als Moderator der Champions League zusammen mit Kommentator Marcel Reif.

Marcel Reif Moderator verspottet Bayern-Trainer van Gaal
Kommentar Kollektives Aufatmen beim FC Bayern
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 10. Spieltags

Beckenbauer will Neuer im Bayern-Tor sehen

Bayern-Präsident Franz Beckenbauer leugnet erst gar nicht, dass die Münchner Neuer gerne an die Isar holen wollen. "Die Bayern werden sich immer um Manuel Neuer bemühen. Und immer wird Felix Magath (Trainer bei Schalke 04, Anm. d. Red.) nein sagen."

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Magath: "Mir ist egal wer was sagt"

Magath wollte sich nicht an irgendwelchen Spekulationen beteiligen und erklärte seinen Keeper erneut für unverkäuflich. "Mir ist egal, wer was sagt. Meine Aussage dazu ist bekannt, dabei bleibe ich", sagte er der "Bild". Im vergangenen Sommer hatten sich die Bayern intensiv um eine Verpflichtung des Keepers bemüht - ohne Erfolg.

Video Effenberg: Bayern sind berechenbar
Hohn & Spott Reif lästert über van Gaal
Schalke - HSV "Das war das beste Spiel der Saison"

Berater gibt Dementi ab

Neuers Berater dementierte gegenüber dem Internetportal "Der Westen" das ein Wechsel beschlossenen Sache sei: "Da ist nichts dran", sagte Thomas Kroth. Weder einen unterschriebenen Vertrag noch Verhandlungen mit dem FC Bayern gebe es.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!
Stars hautnah erleben Werde T-Home Fanreporter

Neuer: Bayern ist die Nummer 1

Neuer, der für Sommer 2010 einen Ausstiegsklausel im Vertag stehen haben soll, hat sich bislang noch nicht zu einem möglichen Wechsel zu den Bayern geäußert. Allerdings hatte er schon vor längerer Zeit gesagt, dass die Bayern für ihn "perspektivisch die Nummer 1 in Deutschland sind". Man darf gespannt sein, ob Günther Jauch Recht hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal