Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel will Vizeweltmeister in der Formel 1 werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vettel greift noch mal an

28.10.2009, 10:48 Uhr | dpa

Sebastian Vettel will Vize-Weltmeister in der Formel 1 werden. (Foto: imago)Sebastian Vettel will Vize-Weltmeister in der Formel 1 werden. (Foto: imago) Sebastian Vettel will den Vize-Titel, BMW sagt Servus. Das sind die Vorzeichen bei der Formel-1-Pemiere in Abu Dhabi. Während sich der bayerische Automobilbauer beim Saison-Finale traurig aus der Königsklasse verabschieden muss, will sich der hessische Red-Bull-Pilot wenigstens mit der Vizeweltmeisterschaft trösten.

Von Schaulaufen also keine Spur, obwohl Jenson Button und sein BrawnGP-Team bereits seit Brasilien als Weltmeister feststehen. Vettel setzt beim Großen Preis im Wüstenstaat voll auf Angriff: "Was mich angeht, will ich versuchen, den zweiten Platz zu festigen. Also volle Attacke noch mal zum Schluss."

Formel 1 Brawn bietet Button acht Millionen Euro
Statistik Welche Nation hat die meisten WM-Titel in der Formel 1?
Formel 1 Viele Baustellen noch offen

Vettel zunächst frustriert

Drei Siege gelangen dem 22-Jährigen aus Heppenheim in diesem Jahr. Nach der vorzeitigen Titelentscheidung in Sao Paulo zu seinen Ungunsten musste er erstmal den Frust verdauen. "Der schlimmste Moment war nach dem Rennen, einfach zu wissen, dass man aus der Titelentscheidung raus ist", sagte Vettel.

Video Die Karriere des Jenson Button
Video Eine Runde in Interlagos
Video Sexy Brasilien: Samba, Copacabana und Lebenslust


BMW vor letztem Rennen

Während Vettel im nächsten Jahr Button die Krone entreißen will, heißt es für BMW Abschied nehmen. "Wir fahren mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Abu Dhabi", sagte Motorsportchef Mario Theissen. Freude, weil die Piloten und Teams ein spektakuläres Ambiente am neuen Formel-1-Standort Yas Marina Circuit erwartet. "Aber wir werden natürlich auch mit Wehmut dorthin aufbrechen", räumte Theissen ein.

BrawnGP Champion Button will bei Brawn bleiben
Formel 1 Button ist neuer Weltmeister
Chaos-Rennen Hohe Geldstrafen für Trulli und Co.

Spektakulärer Streckenverlauf

Unterschiedlicher könnten die Stimmungen nicht sein. Die Formel 1 freut sich auf das Debüt in Abu Dhabi. "Es wird ein historisches Rennen", kündigte der Geschäftsführer der Rennstrecke, Richard Cregan, an. Mit 1173 Metern bietet der Kurs die längste Gerade im WM-Kalender. Die Strecke des deutschen Architekten Hermann Tilke führt sogar durch eine Hotelanlage. Mit 50.000 Zuschauern ist der letzte Grand Prix der Saison bereits ausverkauft.

Deutsche Piloten vor ungewisser Zukunft

Beim ersten Lauf in Abu Dhabi heißt es nicht nur für BMW Abschied nehmen. Während Button nach Ansicht von Teamchef Ross Brawn "zu 99 Prozent" seinen Vertrag verlängern wird, sagen unter anderem Fernando Alonso Renault "au revoir" und Kimi Räikkönen Ferrari "arrivederci". Zudem stehen alle deutschen Piloten außer Vettel vor dem Finale ohne neuen Vertrag da.

Formel 1 Glock beendet die Saison

Glock muss zuschauen

So können Nick Heidfeld, Nico Rosberg und Adrian Sutil sich in der heißen Phase der Verhandlungen wenigstens noch einmal empfehlen. Nicht so Timo Glock. Der Wersauer muss auf Grund seiner Verletzungen vom schweren Unfall in Japan pausieren.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal