Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hleb muss tief in die Tasche greifen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Hleb muss tief in die Tasche greifen

28.10.2009, 20:17 Uhr | dpa

Alexander Hleb muss zahlen. (Foto: imago)Alexander Hleb muss zahlen. (Foto: imago) Für Aliaksandr Hleb hat sein Ausrasten nach der Pokal-Pleite des VfB Stuttgart bei der SpVgg Greuther Fürth ein Nachspiel. "Er hat eine saftige Geldstrafe bekommen", sagte VfB- Sportdirektor Horst Heldt. Nach Informationen der "Bild" soll diese bei 30.000 Euro liegen.

Hleb hat sich inzwischen für sein Verhalten bei der Mannschaft entschuldigt.

Video Babbel weiter unter Druck
Video Buchwald ist bereit Babbel zu beerben

Ausraster vor der Dopingprobe

Der Weißrusse hatte nach der 0:1-Niederlage des Fußball-Bundesligisten im Kabinengang VfB-Teamarzt Heiko Striegel angeschrien und gestoßen, als ihn dieser zum Dopingtest bringen wollte. Der 28-Jährige wollte jedoch zuerst in die Kabine, um sich seiner Schuhe zu entledigen.

DFB-Pokal Favoritensterben im Achtelfinale
DFB-Pokal Frankfurt freut sich auf die Bayern

Reservistenrolle erbost Hleb

Babbel hatte den seit Wochen unter Form spielenden Hleb erst nach einer Stunde im Pokal-Achtelfinale eingewechselt, was diesen offensichtlich erbost hatte.

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 10. Spieltags

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal