Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Tops und Flops der Saison 2009

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Die Tops und Flops der Saison 2009

02.11.2009, 10:05 Uhr | t-online.de, sid

Flavio Briatore, Michael Schumacher und die Rennstrecke in Abu Dhabi (Fotos: imago)Flavio Briatore, Michael Schumacher und die Rennstrecke in Abu Dhabi (Fotos: imago) Lügen-Affäre, Unfall-Skandal und das geplatzte Comeback von Michael Schumacher - die Formel-1-Saison 2009 lieferte Schlagzeilen am Fließband. Auch wenn es für Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel im Duell mit Jenson Button noch nicht ganz zum Titel gereicht hat, war der 22-Jährige durch seine erfrischend offene Art für viele der Weltmeister der Herzen.

In unserer Foto-Show sehen Sie zusammengefasst noch einmal die Tops und Flops des Jahres. Welche Ereignisse waren für Sie die großen Highlights der Formel-1-Saison 2009? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels und diskutieren Sie mit anderen Usern.

Interview Vettel: "Das Auto war ein Traum heute"
GP von Abu Dhabi Vettel holt sich die Vize-Weltmeisterschaft

Schumi muss einen Rückzieher machen

Viele Fans hätten sich gewünscht, dass Michael Schumacher noch einmal für Ferrari an den Start gegangen wäre. Nach dem schweren Unfall seines Freundes Felipe Massa, stand das Schumi-Comeback auch unmittelbar vor der Tür. Doch kurz vor dem Rennen in Valencia musste der siebenmalige Formel-1-Weltmeister einen Rückzieher machen. Sicherlich einer der bittersten Momente der vergangenen Saison. Einen negativen Eindruck hinterließen auch die Lügen-Affäre um Lewis Hamilton und der Skandal um Renaults Teamchef Flavio Briatore. All das sehen sie ebenso wie Gewinner Sebastian Vettel oder die Premiere des Wüstenrennens in Abu Dhabi in unserer Foto-Show.

Foto-Show
Fotos, Fotos, Fotos Die besten Bilder vom Rennwochenende

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal