Sie sind hier: Home > Sport >

Rettung des Jahres

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rettung des Jahres

02.11.2009, 11:08 Uhr | sid

Noch vor wenigen Wochen schien für Hockenheim die Uhr in der Formel 1 abgelaufen. Angesichts eines zu erwartenden Verlustes von etwa sechs Millionen Euro sah die Rennstrecke keine Zukunft mehr. Doch im letzten Moment lenkte Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ein und kündigte an, sich künftig nicht nur an einem möglichen Gewinn, sondern auch am Risiko zu beteiligen. Jetzt steht die Startampel sogar bis 2018 auf Grün.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017