Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1. FC Köln: Spieler machen sich über Kult-Physio Trzolek lustig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Köln  

Spieler machen sich über Kult-Physio Trzolek lustig

03.11.2009, 10:09 Uhr | t-online.de

Kölns Physiotherapeut Dieter Trzolek (Foto: imago)Kölns Physiotherapeut Dieter Trzolek (Foto: imago) Beim 1. FC Köln läuft derzeit wenig rund. Nun gibt es auch noch Ärger um Dieter Trzolek. Wie der "Express" berichtet, sollen sich einige Kölner Spieler - darunter Marvin Matip und Daniel Brosinski - im Internet via Facebook über die Nahrungsergänzungsmittel des Kult-Physiotherapeuten lustig gemacht haben.

Die Profis lästerten über Power-Kekse, Cystus-Tabletten und auch das berühmt-berüchtigte Pendel des 62-Jährigen. Vor dem Hannover-Spiel bestellte Manager Michael Meier die Beteiligten in sein Büro und hielt ihnen eine Standpauke. Öffentlich soll das Thema aber nicht breitgetreten werden: "Das ist Kindergarten. Wir haben echt andere Probleme. Außerdem müssen wir diese Dinge intern klären."

"Haben Müll gespielt" Kölns Podolski hadert mit sich und seinem Team
11. Spieltag Köln kassiert Heimpleite gegen Hannover

Trzolek: "Es wird keiner zu etwas gezwungen"

Trzolek praktiziert seit Jahren alternative Behandlungsmethoden. "Ich spreche täglich mit Ernährungswissenschaftlern, versuche den Spielern die neuesten Erkenntnisse anzubieten. Wenn die der Meinung sind, sie sind schon in Topform, dann sollen sie es halt stehen lassen. Es wird keiner zu etwas gezwungen", so Trzolek. Auf das Mobbing im Netz reagiert er gelassen: "Ich bin seit 34 Jahren im Geschäft, war bei drei Weltmeisterschaften. Da rege ich mich doch nicht über Dinge auf, die Leute über mich erzählen, die in ihrem Leben noch nichts erreicht haben!"

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Soldo will wieder zum Tagesgeschäft übergehen

So banal die Geschichte auch klingt - sie zeigt deutlich die gestörte Atmosphäre die in der Mannschaft und Betreuerteam herrscht. Trainer Zvonimir Soldo will schnell einen Haken unter die Angelegenheit setzen. "Ich habe auch von dem Thema gehört. Wir sollten das schleunigst klären und uns auf Berlin konzentrieren."

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis
Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal