Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

MSV Duisburg: Milan Sasic will aufsteigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Milan Sasic will mit Duisburg in die Bundesliga

03.11.2009, 16:39 Uhr | dpa

Milan Sasic will den MSV in die Bundesliga führen. (Foto: imago)Milan Sasic will den MSV in die Bundesliga führen. (Foto: imago) Milan Sasic hat nach seiner Vorstellung als neuer Trainer beim Zweitligisten MSV Duisburg ehrgeizige Ziele formuliert: "Natürlich will ich aufsteigen und der MSV ist ein großartiger Verein, der in die Bundesliga gehört. Das muss immer unser Ziel sein", sagte der 51-jährige Kroate. Sasic soll den MSV Duisburg zurück in die Eliteliga führen.

Um das gesetzte Ziel zu erreichen, hat er bis zu seinem Vertragsende im Juni 2011 Zeit. Sollte bis dahin der Aufstieg gelingen, verlängert sich der Kontrakt des Coaches um ein weiteres Jahr. "Die Mannschaft hat viel Potenzial", so der neue Trainer.

Video Hansa-Fans liefern sich eine Straßenschlacht mit der Polizei
FC St. Pauli Deniz Naki droht ein Nachspiel
Peter Neururer Mit Schreckschusspistole erwischt

Sasic war der Wunschkandidat

Vier Tage nach der Trennung von Trainer Peter Neururer, der den MSV nicht aus dem Mittelmaß führen konnte, hat MSV-Präsident Walter Hellmich seinen Wunschkandidaten verpflichten können. "Alle Entscheidungsträger im Verein waren einer Meinung, dass es mit Sasic passt. Er hat Fachkompetenz und Durchsetzungsvermögen, ist bodenständig und menschlich", sagte Hellmich.

2. Bundesliga 1860 München unterliegt Kaiserslautern
2. Bundesliga St. Pauli klettert auf den Relegationsplatz
2. Bundesliga Randale in Rostock

Laufender Vertrag in Kaiserslautern aufgelöst

Seinen Vertrag beim Duisburger Liga-Rivalen 1. FC Kaiserslautern, bei dem Sasic vor einem halben Jahr beurlaubt wurde, hatte er aufgelöst. Die Pfälzer konnte der Fußball-Lehrer in der Saison 2007/08 vor dem Abstieg aus der 2. Liga bewahren und in der darauffolgenden Spielzeit in die Spitzenränge führen. Den am Ende verpassten Aufstieg will Sasic nun mit dem MSV schaffen. "Über detaillierte Ziele möchte ich noch nicht reden, aber ich verspreche, dass die Mannschaft ihr Potenzial ausschöpfen wird", betonte Sasic.

Hübner setzt auf Disziplin

Dabei soll er sein Image als Disziplinfanatiker bestätigen. "Sasic ist der richtige Mann. Wir brauchen einen Coach, der morgens als Erster die Arbeit aufnimmt und am Abend als Letzter das Trainingsgelände verlässt", sagte MSV-Sportdirektor Bruno Hübner. Vorgänger Neururer wurde zuletzt intern vorgeworfen, dass er vermehrt auf dem Golfplatz zu finden war und das Konditionstraining seinen Assistenten überlassen hat. "Für die Spieler beginnt jetzt eine harte Zeit. Sasic fördert und fordert die Profis", sagte Hübner.

"Minimum sind Einsatz und Leidenschaft"

Sasic, der 2008 den Fußballlehrer-Lehrgang an der Sporthochschule in Köln bestanden hatte, ist schon am Sonntag bei seinem MSV-Debüt gegen Liga-Schlusslicht RW Ahlen unter Zugzwang. Nach elf Spieltagen rangieren die Duisburger mit sieben Punkten Rückstand auf einem direkten Aufstiegsplatz auf dem achten Tabellenrang. "Minimum sind Einsatz und Leidenschaft", sagte Sasic, der in Fuat Kilic einen Assistenten aus Kaiserslautern mit nach Duisburg brachte.

Aktuell Weitere Meldungen aus der 2. Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal