Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart: Jens Lehmann attackiert Jung-Profis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Torwart-Oldie Lehmann attackiert Jung-Profis

07.11.2009, 11:35 Uhr | t-online.de

Jens Lehmann sieht Dinge, die ihm nicht gefallen. (Foto: imago)Jens Lehmann sieht Dinge, die ihm nicht gefallen. (Foto: imago) Jens Lehmann ist aktuell der älteste Bundesliga-Profi. Nun ging Lehmann, der am Dienstag 40 Jahre alt wird, verbal auf die junge Spieler-Generation los. Der Torwart des VfB Stuttgart vermisst bei den jungen Spielern den unbedingten Hunger nach Erfolg: "Titel sind nicht mehr von Bedeutung, sondern eher ein großer Vertrag."

Hat Jens Lehmann mit seinen Aussagen Recht? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentar-Tool am Ende des Artikels.

VfB Stuttgart Lange Pause für Tasci

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Lehmann: Früher war Erfolg alles

Lehmann sieht Veränderungen, die ihm nicht gefallen: "Früher war Erfolg alles. Wir bekamen Einsatz, Punkt- und Siegprämie. Damals wusste niemand, was ist, wenn ich mich verletze: Wer zahlt dann meine Rechnungen? Muss ich mir einen neuen Beruf suchen? Die Spieler haben in jungen Jahren nach drei, vier Bundesliga-Spielzeiten genug Geld, um zufrieden zu sein."

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Auch Fehler gemacht

Allerdings gesteht der Routinier im Rückblick auch eigene Fehler ein. Als er jung war, sei er gepusht worden, "da habe ich dann auch den Kontakt zu den Fans verloren." Inzwischen sei er anders. Lehmann beschreibt sich als "zuverlässig, ehrlich und korrekt. Mir ist es schon recht, wenn die Leute mich mögen."

Nationalelf noch nicht abgehakt

Das Thema Nationalmannschaft hat Lehmann noch nicht komplett abgehakt. Er wisse zwar nicht, ob er noch einmal eingeladen werden, nach seiner Ansicht ist die Torwart-Situation jedoch "immer noch instabil". Die Konkurrenz für Lehmann angesichts der Namen Adler, Neuer, Wiese und Enke aber auch riesig.

Torhüter-Konkurrenzkampf Bärenstarker Wiese sammelt Punkte

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal