Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Toro Rosso verlängert mit Buemi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toro Rosso  

Toro Rosso verlängert mit Buemi

10.11.2009, 15:17 Uhr | dpa

Sebastién Buemi bleibt Toro Rosso treu (Foto: imago)Sebastién Buemi bleibt Toro Rosso treu (Foto: imago) Der Schweizer Sebastién Buemi fährt auch in der kommenden Saison für das Formel-1-Team Toro Rosso. Das bestätigte ein Sprecher des Rennstalls. Dagegen sei mit Buemis bisherigem Teamgefährten Jaime Alguersuari noch kein neuer Vertrag unterzeichnet worden.

Teamchef Franz Tost hatte zuletzt jedoch mehrfach erklärt, dem Spanier auch 2010 eine Chance geben zu wollen.

Formel 1 Schumis erstes Meister-Auto wird versteigert
Ausstieg Die Formel 1 fährt künftig ohne Toyota
Reifenwechsel Bridgestone steigt aus

Zehn Cockpits sind nun vergeben

Der 21 Jahre alte Buemi gab in dieser Saison beim Auftakt in Australien sein Debüt für Toro Rosso und wurde mit insgesamt sechs Punkten 16. in der WM-Gesamtwertung. Er habe auch mit anderen Teams verhandelt, hatte er jüngst wissen lassen. Nach seiner Vertrags-Verlängerung sind nun zehn Cockpits für 2010 fest vergeben. Insgesamt sollen im kommenden Jahr 26 Piloten an den Start gehen.

Race of Champions Dritter Sieg für Schumi und Vettel
Fotos Die besten Bilder vom Race of Champions
Saisonfinale Vettel sichert sich WM-Platz zwei

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal