Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Robert Enke: Teresa Enke schaltet bewegende Traueranzeige

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Teresa Enke lässt in Todesanzeige Havel sprechen

13.11.2009, 11:25 Uhr | dpa

Die Todesanzeige, die Teresa Enke für ihren verstorbenen Mann geschaltet hat. (Montage: t-online.de; Fotos: dpa, imago)Die Todesanzeige, die Teresa Enke für ihren verstorbenen Mann geschaltet hat. (Montage: t-online.de; Fotos: dpa, imago) Teresa Enkes in jeder Hinsicht starker Auftritt am Tag nach dem Selbstmord ihres Mannes Robert rührte die Menschen weltweit. In der Todesanzeige ließ die 33-jährige Witwe den tschechischen Schriftsteller und Ex-Präsidenten seines Landes, Vaclav Havel, ihre Gefühle ausdrücken: "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. In ewiger Liebe - Teresa, Leila und Dein kleiner Engel."

Der "kleine Engel" ist die 2006 wegen eines Herzfehlers im Alter von nur zwei Jahren verstorbene Tochter Lara.

Sonderseite Videos und Hintergründe zu Robert Enkes Selbstmord

Foto-Serie Der Tag der Trauer und des Abschieds
Volkskrankheit Vier Millionen Deutsche sind depressiv

Platz in Hannover soll bald nach Enke heißen

Derweil zeigt sich auch die Stadt Hannover ihres verlorenen Fußballstars und Idols würdig. Ein Platz in der Landeshauptstadt Niedersachsens soll seinen Namen erhalten. In der Politik herrsche weitgehend Einigkeit darüber, berichtet die "Hannoversche Allgemeine Zeitung".

Video

Einigkeit im Stadtparlament schnellstens erreichen

Jens Seidel, Vorsitzender des zuständigen Bauausschusses, will jetzt in einem Brief an Baupolitiker aller Fraktionen um eine einvernehmliche Position im Stadtparlament werben. Zugleich schlug er vor, nicht wie üblich ein Jahr mit der Ehrung zu warten, "um die Emotionalität der Menschen" zu berücksichtigen.

Zeit der Trauer nicht vergessen

Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil empfahl unterdessen, die Diskussion über die Würdigung des Keepers des Bundesligisten Hannover 96 zu vertagen. Zunächst solle man sich Zeit zum Trauern nehmen. "Danach können wir über alles reden", sagte Weil.

AWD-Arena bald umbenannt?


Auch die Fans wünschen sich diese besondere Ehrung ihres Idols. In Internetforen sprachen sich viele für einen Platz nahe der AWD-Arena aus, auch die Stadionbrücke wäre eine Möglichkeit. Manche Anhänger fordern sogar, die AWD-Arena in "Robert-Enke-Stadion" umzubenennen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal