Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Jenson Button unterschreibt wohl bei McLaren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McLaren  

Button unterschreibt bei McLaren

17.11.2009, 11:17 Uhr | dpa

Jenson Button ist sich wohl mit McLaren einig. (Foto: imago)Jenson Button ist sich wohl mit McLaren einig. (Foto: imago) Formel-1-Weltmeister Jenson Button wird nach Informationen der britischen Zeitung "The Guardian" nicht für das neue Mercedes-Team fahren. Der Champion habe sich mit McLaren auf einen Dreijahresvertrag geeinigt, berichtete das Blatt. Der 29-Jährige hatte seit Wochen mit seinem bisherigen Team Brawn GP über einen Kontrakt für die neue Saison verhandelt.

Nach der Übernahme von Brawn durch den deutschen Autobauer soll sich Button nun angeblich für einen Wechsel entschieden haben. Bei McLaren werde er als Teamgefährte von Lewis Hamilton rund 6,7 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Video

Button besichtigt McLaren-Fabrik

Brawn hatte zuvor die Gehaltswünsche des Briten mehrfach abgelehnt. "Wir haben mit Jenson diskutiert und ihm ein vernünftiges Gehalt geboten. Daran wird sich nichts ändern", sagte der bisherige Brawn-Geschäftsführer Nick Fry der BBC. Das Team wolle Button zwar halten, müsse aber auch auf sein Budget achten. Button hatte am Freitag die McLaren-Fabrik im englischen Woking besichtigt und mit Teamchef Martin Whitmarsh gesprochen. "Jenson gefiel, was er sah, und sie haben auch Gefallen an ihm gefunden", zitierte der "Guardian" eine McLaren-Quelle.

Silberpfeile in Reinkultur Mercedes übernimmt Brawn GP
Fahrer-Vorstellung Ferrari präsentiert Hoffnungsträger Alonso

Heidfeld zu Mercedes?

Mercedes setzt für sein neues Werksteam wohl auf den Wiesbadener Nico Rosberg als Spitzenfahrer. Dazu ist auch der Mönchengladbacher Nick Heidfeld im Gespräch.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal