Sie sind hier: Home > Sport >

Werder Bremen: Claudio Pizarro fällt wohl die ganze Hinrunde aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Claudio Pizarro droht für die Hinrunde auszufallen

27.11.2009, 18:54 Uhr | dpa

Im Spiel gegen Bochum zieht sich Claudio Pizarro (re.) seine Verletzung zu. (Foto: imago)Im Spiel gegen Bochum zieht sich Claudio Pizarro (re.) seine Verletzung zu. (Foto: imago) Werder Bremens Stürmer Claudio Pizarro fürchtet, wegen seiner Fußverletzung bis zur Rückrunde auszufallen. "Ich hoffe, ich kann noch vor Weihnachten wieder spielen. Aber das wird schwer", sagte der 32-Jährige. Wegen eines Haarrisses in der Fußwurzel habe er weiter Schmerzen, "der Fuß wird sofort dick."

Die Verletzung stammt von einer Prellung und Stauchung des Sprunggelenks, die er sich im Oktober im Spiel gegen den VfL Bochum zugezogen hatte.

Keine Besserung eingetreten

Pizarro, der für die Bremer in dieser Bundesliga-Saison schon sechsmal traf, weilte bereits mehrfach zur Behandlung bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München. Bis jetzt sei die erhoffte Besserung aber noch nicht eingetreten.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017