Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München siegt - nur Toni jubelt nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayern siegt - nur Toni jubelt nicht

30.11.2009, 08:20 Uhr | t-online.de

Bei den Bayern auf dem Abstellgleis: Luca Toni (Foto: imago)Bei den Bayern auf dem Abstellgleis: Luca Toni (Foto: imago) Die Spieler des FC Bayern München feierten ihren klaren 3:0-Sieg bei Hannover 96. Nur ein Spieler hat momentan beim Rekordmeister nichts zu lachen: Luca Toni. Nach seiner überraschenden Rückkehr in den Kader schmorte er in Hannover 90 Minuten auf der Bank.

Auf die Frage, ob er überlegt habe, den Italiener einzuwechseln antwortete Trainer van Gaal gegenüber LIGA total!: "Nein. Er war im Kader, weil ich sieben, acht verletzte Spieler habe – dann kann ich ihn auch in den Kader aufnehmen".

Video FAN total FC Bayern: Olic ist der neue Brazzo
14. Spieltag Bayern jagt die Top-Teams

t-online.de Shop Fanartikel vom FC Bayern München
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis


Toni schon im Winter weg?

Aufgrund seiner Reservistenrolle und dem schlechten Verhältnis zu Trainer van Gaal scheint ein Wechsel Luca Tonis im Winter wahrscheinlich. Laut "spox.com" sagte er einem italienischen Radiosender: "Für den Verein und die Fans bin ich ein Bezugspunkt, van Gaal steht hingegen auf eine andere Art von Spielern. Ich werde mit dem Verein sprechen. Die Situation gefällt mir nicht. Gott sei dank öffnet sich in Kürze das Transferfenster."

FC Bayern Die Liga verneigt sich vor Hoeneß
Video FAN total Freiburg: Ein Trick von Trainer Dutt
Video Doppelpass-Highlights: Niemand interessiert sich für Hertha

Rückkehr nach Italien möglich

Interesse am Torjäger sollen der FC Valencia, der AS Rom nach Informationen der "Bild" neuerdings auch der SSC Neapel haben. Der Stürmer scheint einer Rückkehr in seine Heimat nicht abgeneigt zu sein: "Neapel ist ein tolle Sache, aber in Italien gibt es zwei, drei Teams, die mir gefallen".

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Interesse des Klubs hat Priorität

Der Niederländer machte deutlich, dass er auf Einzelschicksale keine Rücksicht nehmen kann: "Und ich habe schon in meiner ersten Pressekonferenz, aber auch in meinem ersten Mannschaftsgespräch gesagt, dass immer das Interesse unseres Klubs Bayern München das Wichtigste ist. Danach die Mannschaft und danach der Trainer", sagte der Trainer zu LIGA total!.

Samstagsspiele Werder Bremen übernimmt die Tabellenspitze
Freitagsspiel Müde Nullnummer in Bochum
Video Hoeneß' beste Sprüche

Van Gaal: "Es ist heute leichter als gestern"

Auf die Frage, ob der Druck nach dieser erfolgreichen Woche abgenommen habe antwortete van Gaal : "Es ist heute leichter als gestern. Das ist sicher so. Aber ich bin daran gewöhnt. Ich beschäftige mich mit meiner Arbeit und wenn man kein Vertrauen hat – das kann ich doch nicht ändern." Er spüre aber nach der Jahreshauptversammlung und den Siegen gegen Haifa und in Hannover das Vertrauen von Vorstand und Mitgliedern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal