Sie sind hier: Home > Sport >

Wettskandal: Vergiftete Spaghetti für Spieler des FC Hansa Rostock?

...

Wettskandal  

Vergiftete Spaghetti für Rostocker Spieler?

02.12.2009, 12:30 Uhr | dpa

Frank Pagelsdorf berichtet über vergiftetes Essen für Hansa. (Foto: imago)Frank Pagelsdorf berichtet über vergiftetes Essen für Hansa. (Foto: imago) Im Zuge des Wettskandals sollte im Jahr 2007 offenbar sogar der Aufstieg des Zweitligisten Hansa Rostock in die Bundesliga verhindert werden. Wie der damalige Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf berichtete, soll den Rostocker Spielern am Vorabend des Spiels bei Eintracht Braunschweig (1:1) am 13. April 2007 etwas Unverträgliches in die Spaghetti Bolognese gemischt worden sein.

"Im Zuge des Wettskandals erscheint das jetzt in einem ganz anderen Licht! Das Komische war, dass es nicht nur einen Spieler betroffen hat, sondern gleich die halbe Mannschaft", sagte Pagelsdorf der "Bild"-Zeitung.

Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga
Wettskandal Osnabrück entsetzt über Schuon
FUSSBALL.DE Shop Fanartikel 1. FC Kaiserslautern

"Ungewöhnlich gewalttätige" Methoden

So hatte sich unter anderem Enrico Kern nach dem Verzehr der Nudeln übergeben, während alle anderen Restaurant-Gäste keine Beschwerden hatten. In der vergangenen Woche hatte bereits Burkhard Benecken, Anwalt des vermeintlichen Wettpaten Deniz C., im Zuge des größten Betrugsskandals in der europäischen Fußball-Geschichte über die "russischen Methoden" der Wettmafia berichtet. "Es sollen Chefköche von Luxushotels angesprochen worden sein, damit sie Giftstoffe in das Essen von Spielern mischen. Die Verdächtigen sollen sehr konspirativ gearbeitet haben. Ungewöhnlich gewalttätig", hatte Benecken erklärt.

14. Spieltag Kaiserslautern festigt die Spitze
Aktuell Weitere Meldungen aus der 2. Bundesliga

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018