Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Schalke 04: Kevin Kuranyi schießt 100. Bundesliga-Tor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke 04  

Kevin Kuranyi: Neues Image - neues Glück

07.12.2009, 11:28 Uhr | t-online.de

Schalke-Stürmer Kevin Kuranyi erzielte gegen Hertha BSC sein 100. Bundesliga-Tor (Foto: ddp) Es war nicht das Gelbe vom Ei, was der FC Schalke 04 beim mühsam erkämpften 2:0-Sieg über Schlusslicht Hertha BSC im eigenen Stadion ablieferte. Doch mit Kevin Kuranyi konnte sich ein Spieler besonders freuen: Der Stürmer avancierte gegen die Berliner zum Matchwinner.

Der 27-Jährige leitete mit seiner erlösenden Führung nicht nur den „Dreier“ ein, sondern erzielte auch sein 100. Bundesliga-Tor. Mit sieben erzielten Toren ist er zurzeit zweitbester Schütze der Bundesliga.

15. Spieltag Schalke beißt sich oben fest
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 15. Spieltags
FUSSBALL.DE Shop Fanartikel FC Schalke 04
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Tolle Angebote an Digitalkameras
t-online.de Shop Notebooks zu Top-Preisen

"Ich wusste, dass ich bald wieder treffe"

Dass Kuranyi bei seinem Kopfballtreffer im Abseits stand, interessierte am Ende niemanden mehr - am wenigsten ihn selbst. "Ich freue mich, dass wir das Spiel gewonnen haben", sagte der ehemalige Nationalspieler, der vier Partien brauchte, um sein Jubiläumstor zu erzielen. Beunruhigt hatte ihn das aber nicht. "Ich wusste, dass ich bald treffen werde."

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Mit Schalke-Fans lange nicht warm geworden

Selbstbewusst kommt der Angreifer daher. Das war nicht immer so. Lange Zeit ist Kuranyi mit den Schalker Fans nicht warm geworden. Er galt als arroganter Wohlstandsjüngling, nicht aber als Arbeiter. Zudem haftete ihm das Image des Chancentods an. Schnell wurde gepfiffen, wenn der Mann mit den gegelten Haaren im gegnerischen 16er den Ball verstolperte.

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Quote sprach schon immer für Kuranyi

Doch unter "Schleifer" Felix Magath hat sich die Einstellung des Angreifers verändert. Gegen Hertha ackerte, kämpfte und lief er viel - was bei den Fans gut ankam. Zur Krönung einer starken Vorstellung erzielte Kuranyi, der sich neuerdings mit Kurzhaarschnitt präsentiert, neben seinem 100. Bundesliga-Treffer auch sein 60. Tor in seiner fünften Saison für die Knappen. Die Quote sprach also schon immer für den Stürmer.

Magath prophezeit noch viele Tore

"Er wollte unbedingt die 100 voll machen. Schön, dass es jetzt geklappt hat“, freute sich auch Magath. Der Coach sieht noch Steigerungspotenzial und prophezeit, dass die Schalker noch viel Freude an ihrem Stürmer haben werden. "Es war nicht sein letztes Tor. Er wird noch viele für Schalke schießen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal