Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fortuna Düsseldorf: DFB ermittelt gegen Ranisav Jovanovic wegen Tätlichkeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fortuna Düsseldorf  

Kontrollausschuss ermittelt gegen Jovanovic

07.12.2009, 15:19 Uhr | dpa

Gegen Düsseldorfs Ranisav Jovanovic wird wegen einer Tätlichkeit ermittelt (Foto: imago)Gegen Düsseldorfs Ranisav Jovanovic wird wegen einer Tätlichkeit ermittelt (Foto: imago) Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen Ranisav Jovanovic von Fortuna Düsseldorf eingeleitet. Der Spieler steht nach DFB-Angaben unter dringendem Verdacht, im Spiel gegen Arminia Bielefeld seinem Gegenspieler André Mijatovic in der 80. Minute mit dem rechten Arm ins Gesicht geschlagen und damit eine Tätlichkeit begangen zu haben.

Schiedsrichter Georg Schalk hat gegenüber dem DFB- Kontrollausschuss erklärt, dies nicht gesehen zu haben. Die Szene hatte bei der Arminia für viel Aufregung gesorgt.

Sonntagsspiele Duisburg schlägt Paderborn
Samstagsspiele Lautern hält Verfolger auf Distanz
Freitagsspiele Bielefeld verliert in Düsseldorf

Jovanovic und Mijatovic müssen Stellung nehmen

Der Kontrollausschuss hat Jovanovic und Mijatovic zu zeitnahen Stellungnahmen aufgefordert. Danach wird über den weiteren Fortgang des Verfahrens entschieden.

Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Weitere Meldungen aus der 2. Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal