Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Schumacher und Mercedes GP angeblich einig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes  

Medien: Schumacher mit Mercedes einig

12.12.2009, 10:03 Uhr | sid, t-online.de

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug (li.) und Michael Schumacher(Foto: xpb.cc)Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug (li.) und Michael Schumacher(Foto: xpb.cc) Das Formel 1-Comeback von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher rückt immer näher. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" sollen sich der siebenmalige Champion und Mercedes GP auf eine Zusammenarbeit für 2010 geeinigt haben. Angeblich wäre der 40-Jährige sogar bereit, für ein Zehntel seines letzten Fahrer-Gehalts bei Ferrari von geschätzten 35 Millionen Euro zu fahren.

Letzte Hürde sei ein Medizin-Check. Nach "Bild"-Informationen wird der spektakuläre Deal in der kommenden Woche öffentlich verkündet. Bislang bezeichnet Mercedes eine Einigung als "Spekulation".

MercedesGP-Chef "Michael wäre ein weiteres interessantes Element"
Virgin Racing di Grassi Teamkollege von Glock?

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

Hill: "Er ist außergewöhnlich fit"

Unterdessen hat Damon Hill seinen ehemals größten Rivalen zum Comeback ermutigt. "'Wenn ich mit 37 Jahren in einem Jordan Rennen gewonnen habe, kann Michael definitiv mit 41 in einem Ross-Brawn-Boliden Rennen gewinnen", sagte der Weltmeister von 1996. Schumacher sei "außergewöhnlich fit. Er hat nie etwas anderes getan, es ist seine Leidenschaft. Dass er Motorradrennen gefahren ist, beweist, dass er immer noch den Geschwindigkeitsrausch sucht."

Video: Schumi vor Comeback in die Formel 1

Nackenschmerzen verhinderten Kurz-Comeback

Im August war ein geplantes Kurz-Comeback Schumachers bei Ferrari als Ersatz für den verletzten Brasilianer Felipe Massa allerdings gescheitert, weil er wegen der Nachwirkungen eines schweren Motorradsturzes vom Februar den körperlichen Belastungen in einem Formel-1-Boliden bei Testfahrten nicht standhielt. Mercedes plant nun angeblich, Schumacher als Sport-Botschafter auch langfristig an den Konzern zu binden.

Saison 2010 Finale erneut in Abu Dhabi
Regeländerung 25 Punkte für einen Sieg
Formel 1 Die Personalplanungen der Teams für 2010
t-online.de Shop Alles rund um das Thema Sport

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal