Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Michael Schumacher erhält von Ferrari die Freigabe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1 - Ferrari/Mercedes  

Ferrari erteil Schumacher die Freigabe

15.12.2009, 07:25 Uhr | sid

Michael Schumacher (li.) und Ferrari-Boss Luca die Montezemolo. (Foto: imago)Michael Schumacher (li.) und Ferrari-Boss Luca die Montezemolo. (Foto: imago) Das Comeback des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher ist wieder ein Stück näher gerückt. Sein früheres Ferrari-Team würde dem 40 -Jährigen laut Präsident Luca di Montezemolo keine Steine in den Weg legen, falls er nach drei Jahren Pause in die Königsklasse zurückkehren will - trotz einer noch drei weitere Jahre bis 2012 laufenden Vereinbarung als Ferrari-Berater.

"Es ist klar, wenn er sich entscheidet, einen anderen Weg einzuschlagen, dann wird unsere Vereinbarung nicht länger gelten. Das ist logisch", sagte di Montezemolo und betonte, dass Ferrari nicht auf dem Vertrag bestehen würde. Schumacher steht angeblich kurz vor einem Wechsel zum neuen Werksteam Mercedes GP.

Video Button sieht Schumi-Comeback kritisch
Komplett Lotus startet mit Kovalainen und Trulli
Formel 1 Schumi mit Mercedes einig?

t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher



Ein Gespräch steht noch aus

Damit wäre eine wichtige Hürde für Schumachers Wechsel aus dem Weg geräumt, denn der Deutsche hatte sich erst im September mit Montezemolo über die Verlängerung des Beratervertrages geeinigt. Dabei sollte der siebenmalige Weltmeister auch weiterhin in die Entwicklung und Abstimmung von Seriensportwagen eingebunden werden. Darauf würde der Ferrari-Chef, in dessen Team Schumacher von 2000 bis 2004 fünf seiner insgesamt sieben WM-Titel geholt hatte, aber verzichten, wenn der Kerpener bei Konkurrent Mercedes ins Cockpit zurückkehren will. "Man kann nicht mit einem Wettbewerber und mit uns zur gleichen Zeit arbeiten", sagte der 62 Jahre alte Italiener, der allerdings erklärte, bis jetzt noch nicht mit Schumacher über die Angelegenheit gesprochen zu haben.

MercedesGP-Chef "Michael wäre ein weiteres interessantes Element"
Virgin Racing di Grassi Teamkollege von Glock?

Keine Auswirkungen auf das Formel-1-Team befürchtet

Auf das eigene Formel-1-Team hätte der Weggang Schumachers dagegen kaum Auswirkungen, meinte Montezemolo: "Er ist lediglich ein guter Freund, kein Teammitglied. Er ist Berater für unsere Straßenautos." Die Tätigkeit als Berater der Roten hatte Schumacher 2007 angetreten, nachdem er Ende 2006 seine einzigartige Karriere als Fahrer beendet hatte. Dotiert war der Vertrag mit angeblich fünf Millionen Euro pro Jahr.

Saison 2010 Finale erneut in Abu Dhabi
Regeländerung 25 Punkte für einen Sieg
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

Rosberg freut sich auf Schumi

Bei Mercedes könnte Schumacher als Teamkollege von Nico Rosberg laut Medienberichten bis zu sieben Millionen Euro verdienen. Rosberg freut sich offenbar auf Schumacher: "Es würde sicher viel Spaß machen, auch wenn es nicht einfach wäre. Wir wären bestimmt ein gutes Team. Er hat viel Erfahrung - und ich inzwischen auch", sagte Rosberg. Angeblich soll sich der siebenmalige Weltmeister mit den Stuttgartern über einen Einjahresvertrag bereits einig sein.

Der Medizincheck steht noch aus

Jetzt fehlt möglicherweise nur noch ein positiver Medizincheck, bis die silberne Traumhochzeit perfekt gemacht werden kann. Nachwirkungen eines schweren Motorradunfalls aus dem Februar hatten im August verhindert, dass Schumacher bei Ferrari den verletzten Brasilianer Felipe Massa vertrat.

Formel 1 Die Personalplanungen der Teams für 2010
t-online.de Shop Alles rund um das Thema Sport

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal