Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Wolfsburg: Christian Gentner kehrt zum VfB Stuttgart zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Wolfsburg  

Christian Gentner kehrt zum VfB Stuttgart zurück

08.01.2010, 15:43 Uhr | sid

Wechselt nach der Saison von Wolfsburg nach Stuttgart: Christian Gentner. (Foto: imago)Wechselt nach der Saison von Wolfsburg nach Stuttgart: Christian Gentner. (Foto: imago) Nationalspieler Christian Gentner kehrt nach drei Jahren beim VfL Wolfsburg im Sommer zum VfB Stuttgart zurück. Der viermalige Nationalspieler, dessen Vertrag bei den Wölfen Ende Juni ausläuft, war im Sommer 2007 für eine Ablöse von 3,5 Millionen Euro von den Schwaben zu den Niedersachsen gewechselt. In diesem Sommer ist der 24-Jahre alte Mittelfeldspieler ablösefrei.

"Wir hätten Christian Gentner gerne gehalten, aber sein Entschluss stand schon lange fest. Er hat in Wolfsburg eine tolle Entwicklung genommen", kommentierte VfL-Cheftrainer Armin Veh, der mit Gentner bereits beim VfB zusammengearbeitet hatte, den Transfer. Gentner, der bislang 121 Bundesligaspiele bestritt und beim VfL zum Nationalspieler wurde, sagte: "Ich hatte bislang eine tolle Zeit in Wolfsburg und werde auch in den kommenden Monaten alles dafür geben, dass wir unsere Saisonziele erreichen. Es war keine einfache Entscheidung, aber letztendlich war es mein persönlicher Wunsch, wieder nach Stuttgart zu wechseln."

Video Gentner kehrt zum VfB zurück
FC Bayern München Mark van Bommel vermisst Luca Toni nicht
FC Schalke 04 Wechselgerüchte um Kuranyi halten an

Milan erneuert Interesse an Dzeko-Transfer

Unterdessen dementierte Dieter Hoeneß einen Bericht der italienischen Sporttageszeitung "Tuttosport", wonach er mit dem AC Mailand über einen Transfer von Torjäger Edin Dzeko verhandelt haben soll. "Das ist Quatsch", sagte der Geschäftsführer. Angeblich soll sich Hoeneß mit Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani in Mailand in einem Restaurant zu einem Abendessen getroffen haben. Dabei soll Galliani sein Interesse an einem Transfer des Bosniers nach Mailand erneuert und eine Ablöse von 25 Millionen Euro geboten haben.

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga
t-online.de Shop Notebooks zu Top-Preisen

Dzeko unterstreicht sein Interesse an einem Wechsel

Mailand buhlt bereits seit Monaten um den bosnischen Nationalspieler, der seinerseits mehrmals sein Interesse an einem Wechsel zu den Rossoneri unterstrichen hat. Dzeko besitzt in Wolfsburg allerdings einen Vertrag bis 2013. Angeblich ist in dem Kontrakt eine Ausstiegsklausel enthalten, wonach Dzeko für eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro wechseln darf.

Rückblick Die Tops und Flops der Hinrunde

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal