Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Klose schießt FC Bayern gegen Basel zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Testspiele  

Klose schießt FC Bayern gegen Basel zum Sieg

12.01.2010, 23:15 Uhr | dpa

Bayerns Doppeltorschütze Klose (2.v.r.) wird von seinen Kollegen beglückwünscht. (Foto: imago)Bayerns Doppeltorschütze Klose (2.v.r.) wird von seinen Kollegen beglückwünscht. (Foto: imago) Miroslav Klose hat dem FC Bayern München einen erfolgreichen Start ins neue Fußballjahr beschert. Dank des Doppelpacks durch den Nationalspieler in der 85. und 87. Minute erzielte der deutsche Rekordmeister im Testspiel beim FC Basel einen 3:1 (0:1)-Sieg. Drei Tage vor dem Rückrundenstart am Freitag gegen 1899 Hoffenheim zeigte die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal vor 20.087 Zuschauern im St. Jakob-Park allerdings keine überzeugende Leistung.

Der frühere Stuttgarter VfB-Stürmer Marco Streller (10.) hatte den Tabellenzweiten der Schweizer Nationalliga in Führung gebracht. Hamit Altintop (73.) erzielte den Ausgleich.

Transfermarkt Wechselt Sami Khedira zum FC Bayern?
Testspiele Stuttgart feiert gelungene Generalprobe
t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher

Ribéry und Robben nicht dabei

In ihrem einzigen Testspiel während der Winterpause starteten die Bayern in Bestbesetzung - allein Franck Ribéry und Arjen Robben waren in München geblieben. Schon nach zehn Minuten musste Bayern-Torwart Jörg Butt den Ball aus dem Netz holen. Nationalspieler Streller setzte sich gegen Daniel van Buyten durch und schoss die vom früheren Bayernprofi Thorsten Fink trainierten Schweizer in Führung. Nach dem schwachen Auftritt seiner ersten Garnitur gab van Gaal in der zweiten Halbzeit den Reservisten um Klose Spielpraxis. Mit einem Doppelpack machte der Nationalspieler nach Altintops Freistoßtor den Bayern-Sieg perfekt.

Video: Der FC Bayern kehrt aus Dubai zurück

Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse
Bundesliga 14 Trainer tippen auf den 22. Meistertitel des FC Bayern
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Einsatzgarantie für Robben

Robben und Ribéry hatten auf die Reise nach Basel verzichtet und in München eine 90-minütige Trainingseinheit absolviert. Ribéry, der im Trainingslager in Dubai wegen einer Zehenblessur keine regulären Übungseinheiten bestritt, war am Montag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, beim Rückrundenstart am Freitag dürfte er jedoch nicht im Kader sein. Dagegen ist mit Robben, der in der Hinserie wegen einer Knieverletzung länger außer Gefecht war, gegen Hoffenheim zu rechnen. "Wenn er fit ist, spielt er", sagte van Gaal nach dem Spiel in Basel.

Bundesliga-Quiz Die skurrilsten Typen der Liga
t-online.de Shop Notebooks zu Top-Preisen
FUSSBALL.DE Shop Fanartikel vom FC Bayern München

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal