Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Mercedes GP: Schumi-Team stellt sich Ende Januar vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Neues Schumi-Team stellt sich mit alten Auto vor

15.01.2010, 18:59 Uhr | dpa

Sternstunde: Michael Schumacher und Mercedes GP stellen sich am 25. Januar vor. (Foto: imago)Sternstunde: Michael Schumacher und Mercedes GP stellen sich am 25. Januar vor. (Foto: imago) Das neue Team um Michael Schumacher stellt sich am 25. Januar im Mercedes-Museum vor - auf den neuen Silberpfeil müssen Piloten und Fans aber noch eine Woche länger warten. "Wir präsentieren Ihnen das Farbdesign des neuen Silberpfeils am letztjährigen Fahrzeug. Unser neues Auto für die Formel-1-Saison 2010 wird dann erstmals am 1. Februar beim ersten Test in Valencia zu sehen sein", hieß es in einer Presseerklärung des Teams Mercedes GP.

Gut einen Monat nach der Vertragsunterzeichnung werden sich der 41 Jahre alte Rekordweltmeister sowie sein Teamkollege Nico Rosberg erstmals zusammen mit Teamchef Ross Brawn, Geschäftsführer Nick Fry und Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug der Öffentlichkeit präsentieren.

Video: Schumacher sitzt wieder im Cockpit

Schmacher "Es kann losgehen"
Haug Schumi-Gehalt komplett aus Einnahmen

Kein Leerlauf für Schumacher

Leerlauf gibt's für Schumi auch bis zur Präsentation nicht, er bleibt auf Touren. Nach seinen dreitägigen Tests mit insgesamt 1151 Kilometern im teilweise verregneten Jerez de la Frontera wollte er gleich wieder in der Fabrik im englischen Brackley vorbeischauen, um sich nach dem neuesten Stand der Silberpfeile zu erkundigen.

Fotos, Fotos, Fotos Die besten Bilder von Schumis Test in Jerez
Regeländerung? Ecclestone will Abkürzungen einführen

Massa zeigt Verständnis

Im italienischen Madonna di Campiglio, wo Schumacher seit Jahren eine feste Größe beim Medientreffen von Ferrari war, äußerte sich sein ehemaliger Teamkollege Felipe Massa verständnisvoll über das Comeback des Altmeisters. "Es ist seine Entscheidung und an seiner Stelle hätte ich sie vielleicht auch getroffen, wenn ich Rennen fahren wollte und mir etwas fehlen würde", sagte Massa laut "autosport.com".

Fernando Alonso "Wir müssen gewinnen"
t-online.de Shop Wii Sports & Fitness
t-online.de Shop Rennspiele


Merkwürdig, ihn nicht im Ferrari zu sehen

Gleichwohl sei es auch ein bisschen merkwürdig, Schumacher für ein anderes Team als Ferrari fahren zu sehen. Der Deutsche war mit der Scuderia fünf Mal Weltmeister geworden. In gut zwei Wochen treffen Massa und auch dessen neuer Teamkollege Fernando Alonso auf Schumacher - wenn auch erstmal nur bei den mit Spannung erwarteten offiziellen Formel-1-Testfahrten in Valencia. Das erste Saisonrennen steht am 14. März beim Großen Preis von Bahrain an.

Erster Sieg gegen Alonso

Unterdessen hat Massa hat den ersten Sieg gegen Alonso gefeiert. Zum Abschluss der Medien-Woche der Scuderia in Madonna di Campiglio setzte sich der Brasilianer bei einem Eisrennen in einem Fiat Panda gegen Alonso durch, nachdem er den Spanier in der letzten von zehn Runden von der Strecke gedrängt hatte

Das Formel-1-Forum Diskutieren Sie mit!


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal