Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Handball: Oleg Velyky im Steckbrief

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Oleg Velyky im Kurzporträt

23.01.2010, 15:04 Uhr | dpa

Oleg Velyky (Foto: imago)Oleg Velyky (Foto: imago) Name: Oleg Velyky

Geboren am: 14. Oktober 1977 in Browary

Gestorben: in der Nacht auf den 23. Januar 2010 in der Ukraine

Persönliches: verheiratet mit Katharyna, genannt Katja, ein Sohn Nikita

Deutsche Staatsbürgerschaft seit 1. April 2004, Länderspiel-Debüt in der deutschen Nationalmannschaft am 8. Januar 2005

Beruf: Sportlehrer, Handball-Profi, Rückraum

Stationen als Spieler:


Kiew, ZTR Saporoshje, TuSEM Essen, SG Kronau-Östringen, HSV Hamburg

Erfolge als Spieler:


59 Länderspiele für die Ukraine

38 Länderspiele für Deutschland

Weltmeister 2007

EM-Teilnehmer 2000, 2002 und 2008

Torschützenkönig der EM 2000

WM-Teilnehmer 2001

EHF-Cup-Gewinner 2005

DHB-Pokalfinalist 2003

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal