Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Rot-Weiß Oberhausen: Trainer Jürgen Luginger tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rot-Weiß Oberhausen  

RWO-Trainer Luginger stellt Amt zur Verfügung

01.02.2010, 20:33 Uhr | dpa

Nicht mehr länger Trainer in Oberhausen: Jürgen Luginger. (Foto: imago)Nicht mehr länger Trainer in Oberhausen: Jürgen Luginger. (Foto: imago) Jürgen Luginger ist nicht mehr Trainer des Fußball-Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen. Der 42-Jährige habe sein Amt zur Verfügung gestellt, teilte der Verein am Montagabend mit. Die Oberhausener hatten zuletzt eine Negativ-Serie von neun Spielen ohne Sieg und blieben 671 Minuten ohne Torerfolg.

Vorübergehend wird der Sportliche Leiter Hans-Günter Bruns das Traineramt übernehmen. Ex-Profi Bruns war bereits zwischen 2006 und 2008 als RWO-Coach tätig und führte in dieser Zeit die Oberhausener von der Oberliga Nordrhein bis in die 2. Bundesliga.

20. Spieltag - Freitagsspiele St. Pauli stürmt an die Spitze
20. Spieltag - Samstagsspiele Thurk lässt Augsburg feiern
20. Spieltag - Sonntagsspiele Frankfurt und Ahlen punkten


Aktuell Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga
t-online.de Shop Wii Sports & Fitness

Trainerkarussell dreht sich kräftig

Es ist der erste Zweitliga-Trainerwechsel in der Rückrunde, allerdings schon der achte in der gesamten Saison 2009/2010. Zuvor hatten Edmund Becker (Karlsruher SC), Jürgen Seeberger (Alemannia Aachen), Stefan Emmerling und Andreas Zimmermann (beide Rot Weiss Ahlen), Tomas Oral (FSV Frankfurt), Peter Neururer (MSV Duisburg) und Uwe Rapolder (TuS Koblenz) ihren Job verloren.

Bruns zurück in alter Funktion

"Wir sind Jürgen Luginger dankbar für die geleistete Arbeit innerhalb des Vereins und sind besonders dankbar für seine Haltung", heißt es in einer Erklärung des RWO-Vorstands zur Demission des Coaches. Luginger war vor seinem Amt als Cheftrainer auch als Spieler, Co-Trainer und Sportlicher Leiter in Oberhausen tätig. Erst im Sommer 2008, nach dem Aufstieg in die 2. Liga, hatte der damalige Sportliche Leiter Luginger mit dem damaligen Trainer Bruns die Posten getauscht. Nun kehrt Bruns auf die Trainerbank zurück. "Wir wünschen Hans-Günter Bruns in seiner neuen alten Rolle als Cheftrainer alles erdenklich Gute", teilte der RWO-Aufsichtsrat mit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal