Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

TSG 1899 Hoffenheim: Ex-Freund Slomka ist zu Gast

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TSG 1899 Hoffenheim  

Der Ex-Freund ist zu Gast

05.02.2010, 10:14 Uhr | sid, t-online.de, dpa

Zeigt sich noch immer unversöhnlich: Ralf Rangnick. (Foto: imago)Zeigt sich noch immer unversöhnlich: Ralf Rangnick. (Foto: imago) Einst waren sie Kollegen und gute Freunde, nun ist das Verhältnis eher frostig. Jetzt stehen sich der Hoffenheimer Coach Ralf Rangnick und Mirko Slomka von Hannover 96 im direkten Duell gegenüber.

Dabei sind beide nach den jüngsten Pleiten-Serien mächtig unter Druck. Zu den drei Punkten käme bei einem Sieg aber auch eine gehörige Portion persönliche Genugtuung für einen der Kontrahenten.

Hannover 96 Angedachter Tremmel-Transfer: Affront gegen Fromlowitz
Schalke 04 - Hoffenheim Spieler-Noten
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Slomka fühlt sich unschuldig

Die Männerfreundschaft kam zu einem Ende, als Slomka im Januar 2006 zum Cheftrainer bei Schalke 04 befördert wurde und die Nachfolge von Rangnick bei den Königsblauen antrat. Zuvor hatte das Duo bereits in Hannover zusammengearbeitet. Schuldig fühlt sich Slomka allerdings nicht: "Ich habe mir nichts vorzuwerfen, weil ich Ralf nichts weggenommen habe. Die Freundschaft ist zerbrochen. Ich sehe keine Chance, dies zu ändern ", sagte der neue Chef-Coach von 96 dem "Express".

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Rangnick: "Auch Ehen gehen auseinander"

Rangnick reagierte leicht irritiert auf die Aussagen von Slomka, bestätigte aber: "Das Verhältnis ist sicher anders, als es vor fünf Jahren war. Aber nur, weil man kein Freund mehr ist, muss man kein Feind sein. Es gehen auch Ehen auseinander, obwohl man sich am Anfang richtig gut verstanden hat", sagte Rangnick. An Versöhnung denkt der 51-Jährige allerdings nicht: "Er will Erfolg mit Hannover, ich will Erfolg mit Hoffenheim. Und das ist nicht das Einzige, das uns trennt."

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal