Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Doping: Ex-Hürdenläufer Ross für zwei Jahre gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping  

Ross für zwei Jahre gesperrt

19.02.2010, 12:54 Uhr | dpa

Ex-Hürdenläufer Duane Ross ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. (Foto: imago) Ex-Hürdenläufer Duane Ross ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. (Foto: imago) Wegen Dopings ist der frühere US-Hürdensprinter Duane Ross mit einer zweijährigen Wettkampfsperre belegt worden. Kürzlich erhaltene Informationen von der Affäre um das kalifornische Balco-Labor hätten jetzt zu den Sanktionen gegen den 37 Jahre alten Amerikaner geführt, teilte die US-Anti-Doping-Agentur USADA mit.

Ross, 1999 WM-Dritter und 2004 Halbfinalist über 110 Meter Hürden bei den Olympischen Spielen in Athen, hatte seinen letzten Wettkampf vor fünf Jahren bestritten. Alle seine Ergebnisse seit dem 2. November 2001 wurden gestrichen, informierte die USADA weiter.

Doping So kommen Sünder davon
Olympia 2010 FIS greift mit zahlreichen Doping-Tests durch
t-online.de Shop LCD und Plasma-Fernseher: Top-Angebote!

Bereits als Zeuge vor Gericht

Ross gehörte zu jenen Athleten, die im Zuge der Balco-Doping-Affäre vor einem Bundesgericht gegen den Leichtathletik-Trainer Trevor Graham ausgesagt hatten.

Wintersport Alle Weltcup-Termine
Olympia 2010 Der Zeitplan

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal