Sie sind hier: Home > Sport >

TSG 1899 Hoffenheim: Beck und Obasi fallen länger aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TSG 1899 Hoffenheim  

Hoffenheim mehrere Wochen ohne Obasi und Beck

07.02.2010, 14:12 Uhr | dpa

Fehlt der TSG 1899 Hoffenheim in den nächsten Wochen: Andreas Beck. (Foto: imago)Fehlt der TSG 1899 Hoffenheim in den nächsten Wochen: Andreas Beck. (Foto: imago) Die TSG 1899 Hoffenheim hat den 2:1 (2:0)-Sieg gegen Hannover 96 teuer bezahlt und muss im DFB-Pokal-Viertelfinale bei Werder Bremen an diesem Dienstag (ab 20.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) auf gleich zwei Stammspieler verzichten.

Andreas Beck zog sich im Duell mit den Niedersachsen einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Das ergab eine Kernspintomographie. Der Nationalspieler fällt vier bis fünf Wochen aus. Chinedu Obasi laboriert an einer Syndesmose- und Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk und fehlt Trainer Ralf Rangnick voraussichtlich zwei bis drei Wochen. Josip Simunic plagt eine Wanderzerrung. Sein Einsatz ist fraglich.

Die Besten Die Elf des 21. Spieltages
Bundesliga Hoffenheim beendet Talfahrt
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal