Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Ribéry glaubt an Champions-League-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Ribéry glaubt an Champions-League-Triumph

09.02.2010, 11:03 Uhr | dpa

Franck Ribéry traut seinem Verein in dieser Saison viel zu. (Foto: ddp) Franck Ribéry traut seinem FC Bayern München den Triumph bei der diesjährigen Champions League zu. "Wir können es schaffen, im Fußball ist alles möglich (...) in dieser Saison haben wir ein besseres Team, wir sind stärker als im vergangenen Jahr", erklärte der Franzose dem französischen Radiosender RTL.

Favorit sei man aber auf keinen Fall: "Bayern ist einer der größten Vereine der Welt, aber es gibt vielleicht stärkere Mannschaften, wie etwa Barcelona, Real Madrid, Manchester United oder Chelsea", betonte Ribéry als Gast im Programm des Ex-Bayern-Profis Bixente Lizarazu.

FC Bayern Schweinsteiger nicht mehr Schweini
Video FAN total FC Bayern: "1860 macht uns nur den Rasen kaputt"
Video FAN total: Danke, Eintracht Frankfurt!
FC Bayern Van Gaal kritisiert die Mannschaft

Zukunft weiter ungewiss

Ribéry sprach mit Lizarazu auch über seine ungewisse Zukunft, das Interesse des FC Barcelona und hob sein gutes Verhältnis zu Barca-Stürmer Thierry Henry hervor. Dieser würde sich sicher freuen, wenn er nach Barcelona ginge. "Es gibt viele Menschen, die mich in Madrid sehen wollen, in Barcelona. Wie es auch viele gibt, die wollen, dass ich bei den Bayern bleibe. Das wird eine schwere Entscheidung, die ich treffen muss, das wird nicht einfach sein", räumte der 26-jährige Stürmer ein.

Die Besten Die Elf des 21. Spieltages
Samstagsspiele Die Bayern demütigen den Meister
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Große WM-Pläne

Mit der französischen Nationalmannschaft hat Ribéry unterdessen im WM-Jahr große Pläne. "Wir haben großartige Spieler und gehören zu den ganz großen Fußball-Nationen. Wir sind die Auswahl Frankreichs", sagte der Bayern-Akteur. Die Stimmung innerhalb des Nationalteams sei entgegen Medienberichten intakt: "Ganz ehrlich, ich bin seit einigen Spielen nicht mehr dabei, aber davor war das Klima sehr, sehr gut".

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal