Sie sind hier: Home > Sport >

Roman Weidenfeller träumt weiter von der WM 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund  

Weidenfeller träumt weiter von der WM

17.02.2010, 09:01 Uhr | t-online.de

Hofft weiter auf seine Chance im DFB-Tor: Roman Weidenfeller. (Foto:imago)Hofft weiter auf seine Chance im DFB-Tor: Roman Weidenfeller. (Foto:imago) Obwohl René Adler, Manuel Neuer und Tim Wiese im Moment gesetzt sind, hat Dortmunds Keeper Roman Weidenfeller den Traum von der Weltmeisterschaft in Südafrika noch nicht aufgegeben.

"Ich warte auf meine Chance und bin bereit. Der Bundestrainer weiß, dass ein Torhüter hinten dransteht, auf den er zählen kann", sagte Weidenfeller der "Sport Bild". Dabei verweist der Schlussmann auf seine beeindruckende Bilanz von nur 17 Gegentreffern in den 18 Spielen, die er bestritt.

Video FAN total FC Bayern: Im Zweifel für den Angreifer
Video FAN total Frankfurt: Altintop belohnt den Clown
Dortmund FC Bayern dreht die Partie

FUSSBALL.DE Shop WM-2010-Heimtrikot des DFB
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher: Unsere Top-Angebote!

"Anspruch, für Deutschland zu spielen"

Enttäuscht ist der 29-Jährige, weil er von Joachim Löw noch keine Einladung erhalten hat: "Ich spiele seit vielen Jahren in Dortmund auf hohem Niveau und habe in Jugend-Nationalmannschaften gespielt. Deshalb war es immer mein Ziel und Anspruch, für Deutschland zu spielen", so Weidenfeller weiter.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Königsklasse nicht nur vom Sofa aus

Mit Dortmund möchte der Keeper so schnell wie möglich ins internationale Geschäft - am liebsten wieder in die Königsklasse: "Ich habe mich bis heute nicht daran gewöhnt, die Champions League vom Sofa aus zu schauen. Wenn du einmal da unten gestanden hast und die Musik gehört hast, dann willst du immer wieder dorthin." Im Kampf um die internationalen Plätze kann Weidenfeller nach überstandener Verletzung (Fleischwunde) gegen Hannover nun selbst wieder eingreifen.

Video FAN total Hannover: Es hilft nur beten

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017