Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1. FC Köln - VfB Stuttgart: Cacau schießt den FC ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Köln - VfB Stuttgart  

Cacau schießt den 1. FC Köln ab

20.02.2010, 17:20 Uhr | dpa

FC-Spieler Pedro Geromel (re.) und Stuttgarts Pavel Progrebnyak im Luftduell. (Foto: ddp) Torjäger Cacau hat dem VfB Stuttgart mit einem Viererpack zu einer erfolgreichen Generalprobe für den Champions-League-Hit gegen den FC Barcelona verholfen. Der deutsche Nationalspieler erzielte beim 5:1 (3:1)-Erfolg beim 1. FC Köln vier Treffer und setzte somit den nur kurzfristig unterbrochenen Höhenflug der Schwaben unter Trainer Christian Gross in der Fußball-Bundesliga fort.

Die Kölner hingegen mussten eine empfindliche Niederlage hinnehmen und stecken weiterhin im unteren Tabellendrittel fest. Vor 45.500 Zuschauern im RheinEnergieStadion erzielte Cacau seine Treffer in der 13., 31., 38. und 74. Minute. Zudem traf Pawel Pogrebnjak (70.) für den VfB. Für Köln war Christopher Schorch erfolgreich (44.).


Übersicht Spieler-Noten Köln - Stuttgart
Bundesliga Die besten Bilder des 23. Spieltags
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

VfB ohne Marica und Khedira

Im 34. Pflichtspiel der Saison mussten die Stuttgarter neben Ciprian Marica (Gelbsperre) auch noch auf den verletzten Mittelfeldspieler Sami Khedira verzichten. Dafür konnte Cacau nach vier Spielen erstmals wieder auflaufen und war auch gleich der auffälligste Offensivakteur der Gäste. In der 5. Minute scheiterte der VfB-Nationalspieler noch an Kölns Torhüter Faryd Mondragon, danach aber begann die große Toreshow des Mittelstürmers.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle

Cacau mit Hattrick in der ersten Halbzeit

Nach 13 Minuten erzielte Cacau in Abstaubermanier die 1:0-Führung für die spielerisch überlegenen und auch offensiveren Schwaben. Nach gut einer halben Stunde ließ Cacau seine ganze Klasse aufblitzen und schlenzte den Ball aus halblinker Position von der Strafraumgrenze ins lange Eck zum 2:0. Noch vor der Pause gelang dem 28 Jahre alten Stürmer sogar das 3:0 für den VfB und damit auch ein perfekter Hattrick.

Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Schorch verkürzt kurz vor der Halbzeit

Von den Kölnern, die kurzfristig noch auf den verletzten Portugiesen Maniche verzichten mussten, war bis zu diesem Zeitpunkt wenig zu sehen. Torjäger Milivoje Novakovic vergab in der 12. und 37. Minute die besten Möglichkeiten für die Gastgeber, er scheiterte jeweils am guten Stuttgarter Torhüter Jens Lehmann. Mit einem Kopfballtreffer in der 44. Minute schaffte Verteidiger Schorch dann den Anschlusstreffer.

Starker Lehmann verhindert Anschlusstreffer

Im zweiten Abschnitt erhöhten die Gastgeber zunächst mächtig den Druck. Lukas Podolski hatte in der 47. und 50. Minute jeweils zwei gute Möglichkeiten, doch die VfB-Abwehr und vor allem Torhüter Lehmann standen sicher. Auch die Gäste blieben bei Kontern weiterhin gefährlich und kamen durch Pogrebnjak (70.) und erneut Cacau (74.) zu einem ungefährdeten 5:1-Erfolg.

Buchen und mitjubeln LIGA total! - das neue Bundesliga-Erlebnis

Tippspiel Mitmachen und gewinnen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal