Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Dortmund gewinnt kleines Revierderby in Bochum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum - Borussia Dortmund  

Borussia Dortmund hält Europa-League-Kurs

12.03.2010, 18:25 Uhr | dpa, dpa

Dortmund gewinnt kleines Revierderby in Bochum. Dortmunds Lucas Barrios schirmt den Ball geschickt gegen Anthar Yahia ab. (Foto: apn)

Dortmunds Lucas Barrios schirmt den Ball geschickt gegen Anthar Yahia ab. (Foto: apn) (Quelle: AP/dpa)

Borussia Dortmund hat zurück auf Erfolgskurs gefunden und seine Europa-League-Ambitionen eindrucksvoll untermauert. Nach zuletzt drei Auswärtsschlappen glückte dem Team von Trainer Jürgen Klopp im Nachbarschaftsduell beim VfL Bochum ein 4:1 (2:0). Vor 30.748 Zuschauern im ausverkauften Rewirpower-Stadion sorgten Marcel Maltritz (Eigentor/18. Minute), Mohamed Zidan (27.) und Lucas Barrios (74./77.) für den verdienten Erfolg der Borussia, die sich damit zumindest für einen Tag auf den vierten Tabellenrang verbesserte.

Dagegen verpassten die Bochumer, für die Lewis Holtby (53.) zum 1:2 traf, die Chance auf einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Klassenverbleib. Sie verloren nicht nur die Punkte, sondern auch Milos Maric (Rot/33.) nach Platzverweis.

Maltritz bringt Dortmund unfreiwillig in Führung

In einem typischen Derby mit viel Kampf und Hektik, aber wenig Spielkultur erwischte der BVB den besseren Start. Binnen einer Minute boten sich zwei glänzende Möglichkeiten zur Führung. Zunächst scheiterte Torjäger Barrios (11.) nach Fehlpasse von Matias Concha an Torhüter Philipp Heerwagen, 60 Sekunden später traf Nuri Sahin per Kopf den Pfosten. Gleichwohl machte sich das größere Engagement der Gäste früh bezahlt. Ein Eigentor von Maltritz, der den Ball aus kurzer Distanz mit der Schulter über die Linie beförderte, bescherte ihnen das 1:0.

Maric muss vorzeitig vom Feld

Der Rückstand hinterließ bei den Bochumern sichtbar Wirkung. Das durch die Ausfälle der gelbgesperrten Profis Mergim Mavraj und Roman Prokoph geschwächte Team von Trainer Heiko Herrlich brachte im Spiel nach vorn nur wenig zustande und wirkte in der Defensive ungewohnt anfällig. Diese Schwächen machte sich Dortmund erneut zunutze: Mit einem platzierten Flachschuss von der Strafraumgrenze erzielte Zidan seinen sechsten Saisontreffer. Eine mit der Roten Karte bedachte Tätlichkeit von Maric gegen Jakub Blaszczykowski rundete das Bild von einem phasenweise desolaten VfL ab, der lediglich bei einer Chance von Stanislav Sestak (40.) Torgefahr erkennen ließ. "Unsere Mannschaft hat in den ersten 35 Minuten nah am Optimum gespielt", lobte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in der Halbzeit.

Barrios sorgt für die Entscheidung

Doch nach Wiederanpfiff war es vorbei mit der Dominanz des BVB. Unbeeindruckt vom Rückstand und der Unterzahl kämpfte sich Bochum zurück ins Spiel. Mit seinem ersten Saisontor für den VfL eröffnete Neuzugang Holtby die Aufholjagd. In der Folge hatten der nun völlig indisponierte BVB bange Minuten zu überstehen. Erst der Doppelschlag von Barrios beseitigte alle Zweifel am insgesamt verdienten BVB-Sieg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal