Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1. FC Kaiserslautern souverän - St. Pauli spektakulär

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga - 26. Spieltag  

Lautern souverän - St. Pauli spektakulär

14.03.2010, 16:11 Uhr | t-online.de;dpa, dpa

1. FC Kaiserslautern souverän - St. Pauli spektakulär.

Rodnei (Li.) und Sidney Sam brachten Kaiserslautern auf die Siegerstrasse. (Foto: dpa)

Der Aufstieg rückt immer näher: Der 1. FC Kaiserslautern hat seine Tabellenführung in der 2. Bundesliga ausgebaut. Gegen Energie Cottbus setzen sich die Pfälzer im eigenen Stadion mit 4:1 durch und haben damit bereits 13 Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz. Verfolger St. Pauli tat sich nach zuletzt drei Niederlagen gegen Rot-Weiß Oberhausen erneut schwer. Am Ende eines torreichen Spiels siegten die Kiezkicker 5:3 und behaupteten damit den dritten Platz in der Tabelle.

Im Kampf um den Klassenverbleib machte die seit neun Spielen sieglose Hansa aus Rostock mit dem 2:2 (1:2) beim SC Paderborn 07 einen Platz gut.

Sam trifft doppelt

Auf dem Betzenberg stellte nach der frühen Führung durch Rodnei (3. Minute) Sidney Sam (24., Foulelfmeter/39.) die Weichen auf Sieg. Nach dem Wechsel erhöhte Erik Jendrisek (61.). Cottbus verkaufte sich teuer und hatte mehr verdient als den verwandelten Strafstoß von Marc-André Kruska (69.). Nach der sechsten Auswärtsniederlage bangt der Erstliga-Absteiger weiter um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Zudem sah Emil Jula wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot (75.).

Ehrentor durch Strafstoß

Der FCK, der zum 26. Mal mit derselben Abwehrformation antrat, erwischte einen Start nach Maß, als Rodnei nach den Lattentreffern von Adam Nemec und Martin Amedick den Ball im dritten Anlauf über die Linie drückte. Cottbus war nicht geschockt und hatte durch Nils Petersen(12.) und Jiayi Shao (17.) tolle Ausgleichschancen. Beide Male rettete Torhüter Tobias Sippel. Einen zweifelhafter Foulelfmeter nutzten die Pfälzer zum 2:0 und zur Beruhigung des Spiels. Mit dem elften Saisontreffer von Torjäger Jendrisek war die Partie entschieden. Der Strafstoß von Kruska - Georges Mandjeck hatte Shao geschubst - war Ergebniskosmetik.

Oberhausen kämpft aufopferungsvoll

Am Hamburger Millerntor feierte der FC St. Pauli nach einem packenden Duell mit Oberhausen ein Happyend. Fünf Minuten vor Ende des Klasse-Spiels machte Fabian Boll den schwer erkämpften Sieg der Kiezkicker perfekt. In der ersten Halbzeit waren die tapfer kämpfenden Oberhausener nach Hamburgs Führung durch Marius Ebbers und Matthias Lehmann dank Moritz Stoppelkamp und Daniel Gordon zurückgekommen. Nach den Treffern von Bastian Oczipka und Florian Bruns machte es Marinko Miletic mit dem 3:4 wieder spannend, ehe Boll Paulis ersten Dreier nach zuvor vier sieglosen Spielen sicherstellte.

Paderborn macht Hansas Sieg kurz vor Schluss zunichte

Für Hansa Rostock sah es bis zur 86. Spielminute nach einem Ende der Serie ohne sieg aus. doch dann traf Sven Krause für Paderborn zum 2:2-Endstand. Fin Bartels (7.) hatte die Gäste zuvor mit 1:0 in Führung gebracht, bevor Frank Löning (12.) ausgleichen konnte. Andreas Dahlen (44.) sorgte noch vor der Pause für die erneute Führung des Tabellen-15. von der Ostsee.

Schmeichelhafter Ausgleich

Vor 9373 Zuschauern suchten beide Teams den offenen Schlagabtausch und sorgten für eine unterhaltsame Begegnung, in der die Rostocker durch Bartels gleich die erste Chance zum ersten Torerfolg seit fünf Spielen nutzten. Nach dem Ausgleich beruhigte sich die Partie ein wenig, bis Dahlen erneut für Hansa traf, das in keiner Phase wie ein Abstiegskandidat oder verunsichert wirkte. Der Tabellensiebte aus Paderborn hingegen leistete mit haarsträubenden Fehlern in der Abwehr wesentliche Vorarbeit bei den Gegentreffern und spielte wie ein Team, für das es in der laufenden Saison um nichts mehr geht. Dennoch gelang der am Ende schmeichelhafte Ausgleichstreffer. Bei den Ostwestfalen konnten Frank Löning und Mahir Saglik gefallen. Rostock hatte in den beiden Torschützen Bartels und Dahlen seine besten Akteure..

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal