Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Michael Schumacher tritt der Fahrer-Gewerkschaft nicht bei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes GP  

Michael Schumacher: "Ich hätte genug Geld..."

25.03.2010, 10:23 Uhr | dpa, dpa

Michael Schumacher tritt der Fahrer-Gewerkschaft nicht bei. Tritt der Fahrergewerkschaft nicht bei: Michael Schumacher (Foto: xpb.cc)

Tritt der Fahrergewerkschaft nicht bei: Michael Schumacher (Foto: xpb.cc) (Quelle: xpb)

Michael Schumacher tritt nicht in die Fahrervereinigung GPDA (Grand Prix Drivers Association) ein. "Ich denke nicht, dass das sein muss", sagte der Mercedes-Pilot in Melbourne im Vorfeld des Großen Preises von Australien. Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister aus Kerpen gehörte 1994 nach den tödlichen Unfällen von Ayrton Senna und Roland Ratzenberger in Imola zu den maßgeblichen Kräften, die für eine Erneuerung der Fahrer-Gewerkschaft eingetreten waren.

Bis zu seinem Rücktritt Ende 2006 vertrat Schumacher jahrelang als Sprecher die Interessen der Piloten, vor allem in Sicherheitsangelegenheiten.

"Hätte genug Geld, um die Beiträge zu bezahlen"

Schumacher begründete jetzt seinen Nichteintritt nach drei Jahren Rennpause so: "Die Jungs haben ohne mich einen guten Job gemacht." Zur Frage, ob es ihm ums Geld gehe, sagte der Multimillionär lachend: "Ich hätte genug Geld, um die Beiträge bezahlen zu können."

Boulevard-Zeitung: Schumi angeblich zu geizig

Grund für diese Nachfrage war ein Artikel der "Bild"-Zeitung aus der vergangenen Woche. Dort wurde von einem schwelenden Brand im Fahrerlager berichtet, weil Schumacher angeblich zu geizig sei, die Gebühren zu zahlen. Eben jenen Umstand sollen mehrere Fahrer gegenüber der Boulevard-Zeitung bestätigt haben. Die Aufnahmegebühr der GPDA beträgt derweil lediglich 2000 Euro, hinzu kämen pro eingefahrenem WM-Punkt weitere 500 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal