Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Vettels Ausfall-Ursache gefunden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Red Bull Racing  

Schuld war nicht die Radmutter

31.03.2010, 18:13 Uhr | T-online.de,dpa,motorsport-total-com, t-online.de

Formel 1: Vettels Ausfall-Ursache gefunden. Sebastian Vettels Dienstwagen ist zwar schnell, aber bisher nicht zuverlässig. (Foto: imago)

Sebastian Vettels Dienstwagen ist zwar schnell, aber bisher nicht zuverlässig. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Sebastian Vettels Red-Bull-Team hat drei Tage nach dem verpassten Sieg in Australien die Ursache für den Defekt an dem Formel-1-Boliden gefunden. Grund für das Ausscheiden sei ein ein Defekt am Radträger gewesen, teilte der Rennstall in Sepang mit.

Zunächst wurde ein Bremsdefekt für Vettels ausscheiden verantwortlich gemacht. Der Bremshersteller Brembo verneinte dies jedoch. Was den Ausfall von Sebastian Vettel in Australien betreffe, sei der Grund für seinen Ausritt nicht vom Bremssystem verursacht worden.

Radmutter nicht richtig befestigt

"Red Bull Racing hat bestätigt, dass Vettel ausschied, nachdem das Anzugsmoment zwischen der vorderen linken Achse verloren ging. Untersuchungen nach dem Rennen haben neben anderen möglichen Ursachen gezeigt, dass die Radmutter beim Boxenstopp nicht richtig befestigt wurde", erklärte Brembo. Doch auch die Radmutter war nicht für das Ausscheiden verantwortlich gewesen.

Zweiter Defekt im zweiten Rennen

Vettel war in dieser Saison zum zweiten Mal hintereinander von einem technischen Defekt heimgesucht worden. Beim Saisonauftakt in Bahrain musste er wegen einer kaputten Zündkerze ebenfalls klar in Führung liegend einige Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Am Sonntag findet in Sepang der Große Preis von Malaysia statt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2010?

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal