Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Der "Rote Ivan" bricht Babbels Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundsliga - 29. Spieltag  

Der "Rote Ivan" bricht Babbels Rekord

03.04.2010, 21:24 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

Andreas Ivanschitz schreibt Bundesliga-Geschichte: Nur 188 Sekunden hat der "Rote Ivan" beim 0:2 (0:2) des FSV Mainz 05 gegen den 1. FC Nürnberg für seine Rote Karte gebraucht. Der Österreicher unterbot die alte Bestmarke von Markus Babbel aus der Saison 1997/98 knapp um fünf Sekunden.

Bei einem Gerangel mit dem Nürnberger Verteidiger Javier Pinola geriet Ivanschitz aus dem Gleichgewicht und trat stolpernd nach dem Argentinier. Zwar traf der Offensivspieler seinen Gegenspieler nicht, jedoch ist bereits der Versuch des Nachtretens strafbar.

Heidel: "Andi zahlt die Fahrtkosten"

"Das war völlig überflüssig, da muss sich Andi besser im Griff haben. Er sollte uns die Fahrtkosten bezahlen", sagte der Mainzer Manager Christian Heidel. Auch FSV-Coach Thomas Tuchel regierte sauer: "Das war sehr ärgerlich, weil wir uns viel vorgenommen hatten, gleich in der Partie drin waren und auch die erste Torchance hatten", sagte 05-Coach Thomas Tuchel.

Liste der schnellsten Rot-Sünder:

1. Andreas Ivanschitz 188 Sekunden
2. Markus Babbel 193 Sekunden (Bayern München, Saison 1997/98)
3. Boris Zivkovic 210 Sekunden (Bayer Leverkusen, Saison 1999/00)
4. Stefan Schnoor 218 Sekunden (Hamburger SV, Saison 1996/97)


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal