Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel-1-Premiere in Südkorea gefährdet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Formel-1-Premiere in Südkorea gefährdet

11.04.2010, 13:04 Uhr | sid, sid

Formel-1-Premiere in Südkorea gefährdet. Formel-1-Action fällt in Südkorea möglicherweise flach (Foto: imago)

Formel-1-Action fällt in Südkorea möglicherweise flach (Foto: imago) (Quelle: imago)

Die Formel-1-Premiere in Südkorea muss wegen großer Probleme mit den Bauarbeiten möglicherweise um ein Jahr verschoben werden. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" und beruft sich dabei auf Bernie Ecclestone. Der Formel-1-Boss war nach dem Rennen in Malaysia sofort nach Südkorea weitergereist, um sich dort selbst ein Bild vom Ernst der Lage zu machen. Laut "Focus" will der 79-jährige Brite in den kommenden Tagen entscheiden, ob das für den 24. Oktober geplante erste Rennen in Südkorea abgesagt wird.

Geplant hatte den neuen Kurs der deutsche Architekt Hermann Tilke. Anders als üblich tritt der Aachener bei der Bau-Ausführung diesmal nur als Berater eines südkoreanischen Konsortiums auf. "Zum ersten Mal habe ich die Befürchtung, dass eine Strecke nicht rechtzeitig fertig wird", sagte Tilke dem Focus. Südkorea ist als drittletzter WM-Lauf vorgesehen. Sollte der Grand Prix tatsächlich gestrichen werden, würden nur 18 Rennen ausgetragen, da zurzeit kein Ersatz vorgesehen ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2010?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal